Schneider Electric erhält den Industrial Energie Efficiency Award 2020 für seine neue SM AirSeT-Mittelspannungs-Schaltanlage. Die Lösung ist äußerst umweltfreundlich und ermöglicht mittelfristig die Unabhängigkeit der Elektrotechnik von dem Treibhausgas Schwefelhexafluorid (SF6).

Der Industrial Energy Efficiency Award zeichnet das herausragende Engagement von Unternehmen in Investitionen und Anwendungen von energieeffizienten Lösungen aus. In Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Marktforschungs- und Beratungsunternehmen EuPD Research wurde der Preis von der Deutschen Messe im Rahmen der HANNOVER MESSE Digital Days verliehen. Bei der Auswahl des Preisträgers berücksichtigte die Jury den Innovationsgrad, den Beitrag zur Effizienz, den wirtschaftlichen Nutzen und soziale Nachhaltigkeitsmerkmale.

"Da die Elektrifizierung weltweit zunimmt und die erneuerbaren Energien stetig wachsen, werden mehr MS-Schaltanlagen benötigt. Mit unserer neuen SF6-freien Technologie, die das Treibhausgas durch getrocknete Luft ersetzt, haben wir einen wichtigen Schritt hin zur Dekarbonisierung der Netze und zu umweltfreundlicheren Energieverteilungssystemen gemacht", sagt Frederic Godemel, Executive Vice President of Power Systems bei Schneider Electric. "Mein Unternehmen ist stolz darauf, Pionierarbeit für eine nachhaltige Zukunft der Elektrizität zu leisten, daher freue ich mich sehr, diese Auszeichnung entgegenzunehmen", so Godemel.


Die SM AirSeT-Mittelspannungs-Schaltanlage verwendet getrocknete Luft zur Isolierung in Kombination mit der neuen Shunt-Vakuum-Schaltung (Shunt Vacuum Interruption, SVI) von Schneider Electric. Sie ermöglicht den Einsatz umweltfreundlicher Technologie, wobei die Vorteile des geringen Platzbedarfs aufgrund der kompakten Bauweise, der Kosteneffizienz und des zuverlässigen Betriebsmodus herkömmlicher SF6-basierter Geräte erhalten bleiben.

Mit seiner neuen SF6-freien Mittelspannungsschaltanlagengeneration der SM AirSeT-Reihe kann Schneider Electric bereits jetzt einige erfolgsgekrönte Pilotprojekte vorweisen. Weitere Projekte werden zurzeit auch in privaten Stromnetzen für gewerbliche und industrielle Anwendungen umgesetzt.

Über die Schneider Electric GmbH

Wir bei Schneider glauben, dass der Zugang zu Energie und digitaler Technologie ein grundlegendes Menschenrecht ist. Wir befähigen alle, ihre Energie und Ressourcen optimal zu nutzen, und sorgen dafür, dass das Motto "Life Is On" gilt – überall, für jeden, jederzeit.

Wir bieten digitale Energie- und Automatisierungslösungen für Effizienz und Nachhaltigkeit. Wir kombinieren weltweit führende Energietechnologien, Automatisierung in Echtzeit, Software und Services zu integrierten Lösungen für Häuser, Gebäude, Datacenter, Infrastrukturen und Industrie.

Unser Ziel ist es, uns die unendlichen Möglichkeiten einer offenen, globalen und innovativen Gemeinschaft zunutze zu machen, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten der Inklusion und Förderung identifiziert.

www.se.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Schneider Electric GmbH
Gothaer Straße 29
40880 Ratingen
Telefon: +49 (2102) 404-0
Telefax: +49 (2102) 404-9256
http://www.se.com

Ansprechpartner:
Thomas Hammermeister
Pressereferent
Telefon: +49 (2102) 40494-59
E-Mail: Thomas.Hammermeister@schneider-electric.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel