An drei Terminen im Juli lädt die Klaus-Fischer-Fußballschule saarländische Nachwuchstalente zu einem Profi-Trainingslager mit dem ehemaligen Fußballprofi vom FC Schalke 04 und Nationalspieler Klaus Fischer ein. Damit die Kosten für Kinder und Eltern erschwinglich bleiben, unterstützen eurodata und ETL ADVIMED die Fußball-Veranstaltungen in St. Wendel/Winterbach, Neunkirchen/Hangard und Eppelborn.

Wer kennt ihn nicht, den Fallrückzieher, der Klaus Fischer berühmt machte? Damit auch junge Kicker von seiner Erfahrung profitieren, hat Klaus Fischer vor Jahren bereits eine eigene Fußballschule gegründet, mit der er regelmäßig durch Deutschland tourt.

Insgesamt an drei Terminen macht Fischer mit seinem 2-3 tägigen Trainingscamp im Saarland Station: St. Wendel/Winterbach (3.-6. Juli), Neunkirchen/Hangard (7.-9. Juli) und Eppelborn (24.-27. Juli). Das Camp umfasst ein qualifiziertes Training unter Leitung eines Ex-Profi-Spielers, ein T-Shirt, Autogramme von Klaus Fischer und anderen Trainern, eine Teilnehmerurkunde sowie einen Pokal.


„Nachwuchs, Gesundheit und sportliches Engagement sind Werte, die uns sehr am Herzen liegen“, sagt Uwe Richter, Vorstandvorsitzender der eurodata Unternehmensgruppe. „Deshalb freuen wir uns, dass sich unser Partner, die ETL ADVIMED Steuerberatung in Saarlouis, als Sponsor der legendären Klaus-Fischer-Fußballschule einbringt und die regionalen Trainingslager finanziell und als Motivator am Spielfeldrand unterstützt.“

Melanie Demmer, Steuerberaterin bei ETL ADVIMED ergänzt: „Wir haben sofort ja gesagt, als man uns gefragt hat. Schließlich sind wir mit unserer Steuerberatung auf Gesundheitsberufe spezialisiert. Das passt gut zusammen.“

Weitere Informationen zu den Trainingslagern unter: http://www.klaus-fischer-fussballschule.de

Anmeldung unter kontakt@klaus-fischer-fussballschule.de oder telefonisch bei Jürgen Wilhelm (0179/ 9774373).

Über die eurodata AG

Die eurodata AG entwickelt und vermarktet cloudbasierte Softwarelösungen für Handelsnetze, Steuerberater und KMUs sowie Softwareprodukte zur Implementierung von Industrie 4.0 Lösungen. Mehr als 50.000 Kunden vertrauen den eurodata-Hochleistungsrechenzentren, einer sicheren Cloud "Made in Germany", mit professionellen Business Intelligence-, Web- und Cloud-Dienstleistungen. Damit übernehmen wir auch die Verantwortung für den reibungslosen Betrieb der Lösungen. Die eurodata AG wurde 1965 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Saarbrücken. Heute fokussieren sich mehr als 500 Mitarbeiter nachhaltig auf den Erfolg unserer Kunden in ganz Europa. www.eurodata.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

eurodata AG
Großblittersdorfer Str.257-259
66119 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 8808-0
Telefax: +49 (681) 8808-300
http://www.eurodata.de

Ansprechpartner:
Markus Metz
Leiter Corporate Marketing
Telefon: +49 (681) 8808-734
Fax: +49 (681) 8808-300
E-Mail: m.metz@eurodata.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.