Wiegelmann, Jörg
Softwareentwicklung in C für Mikroprozessoren und Mikrocontroller
C-Programmierung für Embedded-Systeme

7., neu bearb. und erw. Auflage 2017
XII, 311 Seiten, Festeinband
42,- €
ISBN 978-3-8007-4328-5

– Praxisorientierte Einführung in C für Embedded-Systeme und tiefgreifender Einblick in die hardwarenahe Programmierung
– Allgemeine Erläuterungen und Grundlagen sind werkzeug- und prozessorunabhängig
– Inklusive Praxisteil mit vollständiger, aktualisierter Fallstudie
– DVD mit Quellcode zur Fallstudie


Für die Softwareentwicklung in Embedded-Systemen ist die Programmiersprache C besonders gut geeignet. Das Fachbuch bietet eine allgemeine, praxisorientierte Einführung sowie einen anschaulichen Praxisteil zur Softwareentwicklung in C.
Der allgemeine Teil beschreibt mit zahlreichen praxisbezogenen Tipps alle notwendigen Grundlagen und Werkzeuge und im Praxisteil wird das theoretisch dargestellte Wissen in einer kompletten Fallstudie veranschaulicht und vertieft. Wer Software für Embedded-Systeme entwickeln möchte, findet in diesem Buch einen tiefen Einblick in die hardwarenahe Programmierung.
Die beiliegende DVD enthält eine Vielzahl von aktuellen, nützlichen Programmen für die Praxis.

Jörg Wiegelmann ist als Entwicklungsleiter im Bereich der elektronischen Zugangskontrolle tätig. Er hat Erfahrung in der Entwicklung von Software für Komforttelefone, Übertragungseinrichtungen für die Telekommunikation, für Systeme zur Zugangskontrolle und beim Aufbau der dazugehörigen Entwicklungsumgebungen. Seit 1990 arbeitet er mit der Programmiersprache C im Embedded-Bereich.

Interessentenkreis: Der methodisch arbeitende und in einer Hochsprache programmierende Entwicklungsingenieur wird in Zukunft noch bedeutsamer. Hier wird ihm gezeigt, wie und warum
die Programmierung eingebetteter Systeme so sinnvoll ist. Der Fokus auf Mikroprozessoren und Embedded-Anwendungen gibt dem Buch dabei eine klare Ausrichtung und dem Software-Entwickler ein gutes Hilfsmittel an die Hand.

Über die VDE VERLAG GMBH

Der VDE VERLAG ist einer der traditionsreichsten und renommiertesten Fachverlage für Elektro- und Informationstechnik. Begonnen hat alles im Oktober 1947: mit einer Lizenz zur Herausgabe der Elektrotechnischen Zeitschrift etz wurde der Verlag von Prof. Dr.-Ing. Kurt Fischer und Dr.-Ing. Hans Hasse in Wuppertal gegründet. Heute umfasst das Buchprogramm mehr als 650 lieferbare Titel und jährlich kommen über 100 Neuerscheinungen hinzu. Zu den klassischen Publikationen gehören Fachbücher, Fachzeitschriften sowie das umfassende VDE-Vorschriftenwerk. Mit der Eingliederung des Herbert Wichmann Verlags und der HEALTH-CARE-COM GmbH wurde das Spektrum thematisch um die zukunftsweisenden Bereiche Geodäsie, Geoinformatik und Gesundheit erweitert. Ebenso zum Programm gehören Onlinemedien wie E-Books und Tagungsbände. Fachspezifische Seminare und Workshops runden das Portfolio ab.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VDE VERLAG GMBH
Bismarckstr. 33
10625 Berlin
Telefon: +49 (30) 348001-0
Telefax: +49 (30) 348001-9088
http://www.vde-verlag.de

Ansprechpartner:
Beate Knittel
Marketing & PR Buchverlag/Seminare
Telefon: +49 (30) 348001-1161
Fax: +49 (30) 348001-9161
E-Mail: knittel@vde-verlag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.