Der erfahrene Automotive-Experte Jürgen Theves (40) verstärkt ab sofort das Beraterteam der Einkaufs- und Supply Chain Beratung HÖVELER HOLZMANN CONSULTING. Der Spezialist für Einkauf und Supply Chain Management bringt 12 Jahre internationale Erfahrung aus der Automotive-Branche mit. Theves kommt von der Kiekert AG – einem der globalen Marktführer im Bereich Automobilzulieferer. Dort war er unter anderem als Head of Purchasing China und Director Global Commodities tätig. Zuvor war er Purchasing Business Analyst beim Automobilzulieferer Yazaki Europe Limited.

Nach erfolgreichen Projekten in der Automobilbranche mit Kunden wie VW, Opel, Huf und Eberspächer baut das Beratungshaus mit Theves die Expertise in diesem Bereich weiter aus. "Ein so erfahrener Branchenexperte ist ein großer Gewinn für unsere Kunden. Wir freuen uns sehr, unser Spezialisten-Team mit ihm noch weiter ausbauen zu können", sagt Dr. Bernhard Höveler, geschäftsführender Gesellschafter bei HÖVELER HOLZMANN CONSULTING.

Über die HÖVELER HOLZMANN CONSULTING GmbH

Die HÖVELER HOLZMANN CONSULTING GmbH ist eine auf das Einkaufs- und Supply Chain Management spezialisierte Unternehmensberatung und unterstützt Unternehmen bei der Optimierung des Einkaufs sowie bei der Implementierung von Strukturen und Prozessen für ein effizientes Einkaufs- und Supply Chain Management.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HÖVELER HOLZMANN CONSULTING GmbH
Schanzenstraße 20 A
40549 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 563875-0
Telefax: +49 (211) 563875-69
http://www.hoeveler-holzmann.com

Ansprechpartner:
Dr. Bernhard Höveler
Geschäftsführender Gesellschafter
Telefon: +49 211 – 56 38 75-10
E-Mail: bernhard.hoeveler@hoeveler-holzmann.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.