Seit der Eröffnung ihrer ersten Fabrik im französischen Troyes 1893 durch den Firmengründer Pierre Valton hat sich das französische Modelabel Petit Bateau einen Namen im Bereich Unterwäsche und Oberbekleidung für Kinder gemacht und steht heute für Komfort und Qualität. Neben ihrer Kindermode hat die Marke auch eine Kollektion für Erwachsene im Angebot. So werden jährlich insgesamt 4.000 Tonnen Strickware zu Kleidungsstücken für Klein und Groß produziert.

Im Mai 2016 verlagerte das Unternehmen seine Logistikprozesse an einen neuen Standort. Das neu bezogene 42.000 m2 große Warenlager erhält die Produkte direkt aus der Fabrik, die von dort aus an mehr als 3.500 Einzelhändler und 400 unternehmenseigene Shops verschickt werden. Zudem werden hier auch alle Bestellungen bearbeitet, die von Endkunden direkt über den Online-Shop von Petit Bateau aufgegeben werden. 60 Mitarbeiter, darunter 30 % Zeitarbeitskräfte während der saisonbedingten Spitzenzeiten, befördern im Lager somit mehr als 23 Millionen Waren jährlich.

Die technologische Ausstattung der Kommissionierer stellte Petit Bateau jedoch vor einige Herausforderungen: Zum einen suchten sie nach einer ergonomischeren Ausrüstung im Vergleich zu den bis dato eingesetzten, besonders schweren Scannern, die von den mehrheitlich weiblichen Arbeitskräften verwendet wurden. Andererseits sollte durch die neue Lösung eine Produktivitätssteigerung des Standorts erzielt werden. Diese sollte außerdem flexibel genug sein, um sich problemlos und ohne entscheidende Entwicklungshindernisse allen Prozessveränderungen der Marke anpassen zu können.


Voice-Lösung mit individuellen Sprachdialogen

Die Wahl fiel 2011 schnell auf die von Voiteq implementierte Sprachlösung „Screen-to-Voice“. Zu Beginn standen die Kommissionierer einer Sprachlösung und dem damit verbundenen Einsatz von Sprachterminals und Headsets vornehmlich skeptisch gegenüber. Die anfänglichen Bedenken gegenüber der neuen Technologie konnten jedoch dank einer schrittweisen Einführung des Systems und einem großen Angebot an Headset-Modellen ausgeräumt werden. Schlussendlich entschied sich Petit Bateau für ein Headset des Typs Vocollect SL-14 von Honeywell – eines der leichtesten der derzeit auf dem Markt erhältlichen Modelle. Mit der Umstellung auf das Screen-to-Voice-System konnte das Modeunternehmen seine Kommissionierung von Kommissionierstationen auf flexible Kommissionierwagen umstellen.

Beim Aufbau des neuen Warenlagers vertraute Petit Bateau auf ihren langjährigen Geschäftspartner Voiteq. Dimitri Boyaval, verantwortlich für den Logistikstandort von Petit Bateau, betonte insbesondere die Flexibilität des Systemintegrators und „den Vorteil der Anwendungsebenen, die auf viel natürlichere Art und Weise verändert werden können als mit Lösungen anderer Anbieter“.

Voiteq begleitete Petit Bateau auch bei der Implementierung neuer, mit der aktuellsten WMS-Version des Anbieters A-SIS kompatiblen Sprachdialoge. Dies umfasste die Überschreibung sämtlicher bestehender Sprachaufträge. Im Rahmen dieses globalen Projekts und auch über die Sprachlösung sowie den 30 installierten Sprachterminals A500 von Honeywell Vocollect Voice hinaus wurde Voiteq damit beauftragt, die gesamte Logistikausrüstung wie Lesegeräte und Drucker bereitzustellen und die Parameter festzulegen.

Reduzierte Trainingszeit

Innerhalb kürzester Zeit waren die Teamleiter dazu imstande, die Mitarbeiter selbst zu schulen. „Bereits nach zwei Stunden können die Kommissionierer eigenständig arbeiten und nach weniger als einer Woche sind sie schon voll einsatzfähig“, erklärt Boyaval.

„Der geringe Schulungsaufwand verschafft Petit Bateau einen klaren Vorteil bei der Einarbeitung der Zeitarbeitskräfte in Spitzenzeiten und stellt somit eine effiziente Lösung für Zeiten da, in denen die Nachfrage saisonbedingt steigt“, verdeutlicht Rémy Meulins, Leiter des operativen Geschäfts bei Voiteq Frankreich. Die Sprachlösung findet sowohl bei den Mitarbeitern als auch ihren Managern großen Zuspruch, wie der Standortverantwortliche bestätigt: „Die Entscheidung für diese Sprachlösung wurde noch nie in Frage gestellt.“ Dank der leichten Headsets, die die Kommissionierer bei ihrer Arbeit nicht behindern, konnte der ergonomische Nutzen voll und ganz erzielt werden.

Der Einsatz der neuen Sprachdialoge auf der Plattform zahlte sich bereits nach wenigen Monaten mit einer beachtlichen Zeitersparnis und Produktivitätssteigerung aus. Mithilfe von Analysetools können zukünftig die Tätigkeiten evaluiert und Lagerprozesse noch besser gesteuert werden. Die Verwendung einer sprachgeführten Lösung bei der Lagerverwaltung könnte auch Gegenstand einer längerfristigen Studie sein.

Petit Bateau wurde von Voiteq bei jedem einzelnen Schritt des Projekts eng betreut. Mit seinem proaktiven Ansatz bietet Voiteq dem Unternehmen regelmäßig die Möglichkeit, neue Geräte zu testen, insbesondere neue Headsets.

Zukünftige Optimierungspotenziale

In nächster Zukunft plant Petit Bateau die Definition neuer Sprachdialoge, mithilfe derer die Wartezeit vor dem Deponieren der Ware in die Pakete verkürzt und somit eine weitere Produktivitätssteigerung erzielt werden kann. Es wird außerdem in Betracht gezogen, mithilfe der Sprachtechnologie die Routen zu optimieren sowie Leistungskennzahlen (KPI) zur Überwachung der Aktivitäten einzuführen.

Über die Voiteq GmbH

Über Voiteq GmbH:

Als ein weltweit führender Anbieter für Sprachlösungen unterstütz Voiteq seinen Kunden bereits seit über 15 Jahren bei der Optimierung ihrer Intralogistik-Prozesse. Mit dem größten Team an Honeywell Vocollect zertifizierten Voice-Spezialisten ermöglicht Voiteq seinen Kunden, einen bedeutenden Mehrwert aus der Hände- und Augenfreien Arbeit zu erzielen. Vorrangiges Ziel dabei sind die Steigerung der Produktivität, die Verbesserung der Genauigkeit sowie die Realisierung fehler-freier Arbeitsabläufe.

Mit seiner Produktfamilie VoiceMan bietet Voiteq die größtmöglichen Optionen zur Optimierung der branchenspezifischen Geschäftsabläufe. Dazu gehört unser preisgekröntes Produkt
VoiceMan Warehouse Execution System (WES), der einfach zu implementierende Connector
VoiceMan Screen-to-Voice sowie das höchstflexible VoiceMan Connect for SAP und andere WMS/ERP-Systeme. Unsere Lösungen werden durch das ausgereifte Data-Analytics-Tool abgerundet, das eine einzigartige Transparenz der Aktivitäten ermöglicht.

Mit einem Kompetenzzentrum aus erfahrenen SAP-Experten ist Voiteq in der Lage, mit SAP-Anwendern und SAP-Beratungshäusern auf Augenhöhe zu kommunizieren. Mit dem SAP NetWeaver
zertifizierten VoiceMan Connect bietet Voiteq die nahtlose Anbindung verschiedenster
mobiler Lösungen an SAP-Warenwirtschaftssysteme.

Voiteq verfügt über das größte Team an Sprachspezialisten weltweit mit Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Nordamerika.

Mit einem eigenen von Vocollect zertifiziertem Service & Reparatur-Center in Großbritannien und Frankreich bietet Voiteq seinen Kunden einen 24/7-Support-Service an.

www.voiteq.com/de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Voiteq GmbH
Brückenstrasse 4
10179 Berlin
Telefon: +49 (30) 555996-20
http://www.voiteq.com/de

Ansprechpartner:
Ayeh Heymann
Marketing
Telefon: +49 (30) 54887653
E-Mail: ayeh.heymann@voiteq.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.