Die COSYS Ident GmbH aus Grasdorf (bei Hildesheim) ist ein seit fast 40 Jahren bestehendes Unternehmen, das die AutoID Branche in Deutschland seit jeher prägt. Mit fast 40 jungen und engagierten Mitarbeitern an drei Standorten treibt das mittelständische Unternehmen die Entwicklung von Identifikationssystemen, Datenübertragung, ERP-Anbindungen (SAP, Microsoft Dynamics, Sage, Oracle und mehr) und Datenanalysen voran.

Dafür setzt der Betrieb aus Grasdorf auf die aktuellsten Markttrends der Digitalisierung. Das Internet der Dinge, BigData oder die wachsende Anzahl mobiler Geräte sind nur einige davon, um den großen Datenschatz aus verschiedenen Codes zu heben. Doch um diese Daten zu gewinnen, bedarf es MDE-Geräten und Barcodescannern mit der passenden Software Applikation. COSYS stellt diese Kombination zur mobilen Datenerfassung für verschiedene Prozesse und Betriebssysteme bereit und hilft dabei alle Daten gut durchdacht zu verwenden.

Mit der COSYS Cloud hat das Unternehmen eine neue Art zur Datenverwaltung im Leistungsportfolio ergänzt, die die Vorteile von vielen modernen Geräten unterstützt. Viele MDE-Geräte und Smartphones sind mittlerweile in der Lage, Daten direkt in eine Cloud zu senden. So soll der Anwender jederzeit Zugriff auf alle wichtigen Daten haben, um alle Prozesse und Schritte flexibler zu gestalten. Ebenfalls bietet die COSYS Cloud die Möglichkeit, alle erfassten Daten zu verarbeiten, gerade dann, wenn aus einigen Daten auf den ersten Blick keine klaren Erkenntnisse gewonnen werden können. Um alle erfassten Daten mit Algorithmen zu analysieren, zu verwalten und zu bearbeiten, bietet COSYS neben der Cloud auch das dazugehörige Web-Frontend COSYS WebDesk mit an. Dieses zeigt alle erfassten Daten und kann personalisierte Dashboards für eine bessere Übersicht erstellen, zusätzlich bietet sich die Möglichkeit für die Kunden die Daten zu bearbeiten, ehe sie im Anschluss an ein ERP-System gesendet werden.


Um daraus für jeden Kunden ein perfektes System zur Materialflussoptimierung sowie Bestandsoptimierung aus der Symbiose zwischen Infrastruktur, Hardware, Software und Technologie zu schaffen, liefert COSYS innovativste Lösungen zur Steuerung und Optimierung aller Geschäftsprozesse im Supply-Chain-Management. Um dies zu ermöglichen pflegt COSYS nicht nur enge Kooperationen zu den AutoID Riesen, wie Zebra Technologies, Honeywell, Datalogic oder der ACD-Gruppe, sondern nutzt schon heute die Markttrends von morgen, um weiterhin der Marktvorreiter zu sein, z.B. high Performance Scannen mit dem Handy. Mit dieser Einstellung überzeugte COSYS nicht nur viele renommierte Unternehmen aus verschiedenen Branchen und Marktsegmente, sondern kann auch auf unzählige Kundenprojekte verweisen. Von einfachen Anwendungen für Lagerprozesse über Track and Trace Systeme für Rückverfolgungen von Bauteilen, Sendungen oder Tabakwaren bis hin zum umfangreichen Supply-Chain-Management haben COSYS Lösungen ihren Einzug in viele Unternehmen gefunden. Über 90 Systemprojekte werden pro Jahr bewältigt und die Kundenbasis besteht aus jährlich ca. 1250 aktiven Kunden.

Ganz hoch in der Nachfrage liegen die von COSYS entwickelten SCM Lösungen Warehouse Management, Production Management, Transport Management inklusive Paketmanagement, CRM & Sales Management und Retail Management. Aber auch COSYS neueste Track and Trace Lösungen für Tabakwaren sind durch der Rückverfolgungspflicht von Tabakerzeugnissen stark in kommen.

Trotz der unterschiedlichen Einsatzzwecke von COSYS Lösungen haben sie alle eines gemeinsam: neue Maßstäbe für Effizienz und Transparenz setzen durch Technologieführerschaft und Preisführerschaft. Daher scheint es kein Wunder zu sein, warum die Nachfrage nach COSYS Software ständig wächst, schließlich sind viele Unternehmen im Zeitalter der Industrie 4.0 auf der Suche nach der besten Lösung und mit COSYS haben sie sie gefunden!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cosys Ident GmbH
Am Kronsberg 1
31188 Holle – Grasdorf
Telefon: +49 (5062) 900-0
Telefax: +49 (5062) 900-30
http://www.cosys.de

Ansprechpartner:
Vertrieb
Telefon: +49 (5062) 900-0
E-Mail: vertrieb@cosys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.