Mit der Investition in die neue Labormaschine ZSK 26 optimiert ROWA Masterbatch weiter Effizienz, Qualitätsstabilität und Service. Der Doppelschneckenextruder kann verfahrenstechnisch das identische Produkt wie der große Bruder ZSK 45 herstellen – nur eben in kleinerem Ausmaß. Durch das gebotene, zuverlässige Scale-Up ist ROWA Masterbatch nun in der Lage, Rezepturentwicklungen effizient vom Labor- in den Produktionsmaßstab zu übertragen.

Seit über 40 Jahren beweist das Unternehmen mit Expertise und Kreativität, dass es für nahezu alle Kundenwünsche und –an-forderungen individuelle Lösungen gibt. Hierbei steht neben einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem Kunden und natürlich höchster Produktqualität und -sicherheit auch ein verantwortungsvoller Umgang mit den Ressourcen im Fokus. Eine Labormaschine wie die Neuanschaffung ZSK 26, die die Möglichkeiten für die Produktion im Kleinen verlässlich testet, ist dabei ein hilfreicher Baustein.

Über die ROWA GROUP Holding GmbH

Über die ROWA Masterbatch GmbH:


ROWA GmbH wurde 1958 gegründet und ist ein Partner der ROWA GROUP. Überall auf der Welt steht die Marke ROWA für technische Kompetenz, mo-derne Produktgestaltung und kundenorientierten Service. Maßgeschneiderte Kundenlösungen haben bei ROWA Tradition und sind selbstverständlich! Die Entwicklung von neuen Produkten, die Suche nach alternativen Rohstoffen und die stetige und nachhaltige Optimierung unserer Prozesse, gepaart mit modernster Technik, motivierten Mitarbeitern und ökonomischem Umwelt-schutz, haben bei uns den höchsten Stellenwert. In 2010 wurde die ROWA GmbH in die ROWA GROUP Holding GmbH umbenannt und die Abteilungen Lack und Masterbatch als ROWA Lack GmbH und ROWA Masterbatch GmbH – Fachbereich: Farb- und Additivmasterbatches – neu gegründet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ROWA GROUP Holding GmbH
Siemensstraße 1-9
25421 Pinneberg
Telefon: +49 (4101) 70606
Telefax: +49 (4101) 706203
http://www.rowa-group.com

Ansprechpartner:
Bernhard Scheffold
ROWA Masterbatch
Telefon: +49 (4101) 706-01
E-Mail: info@rowa-masterbatch.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.