• Präsenz auf SAP-Anwendertreffen
  • Täglich wechselnder Ceyoniq-Themenschwerpunkt
  • Best Practices

Auch in diesem Jahr wird die Ceyoniq Technology mit einer eigenen Präsenz auf dem DSAG-Jahreskongress vertreten sein. Vom 16. bis zum 18. Oktober präsentiert der ECM- und Prozess-Spezialist in Halle 2 an Stand F3 im Congress Center Leipzig sein Produkt- und Leistungsportfolio für SAP-Anwender. Dabei wird das Unternehmen am eigenen Messestand an jedem der drei Veranstaltungstage einen anderen Themenschwerpunkt setzen.

Direkt am ersten Veranstaltungstag (16.10.) wird es schwerpunktmäßig um das Thema SAP-Prozessberatung gehen. Unter dem Stichwort „Berechtigungen im Griff – Wichtiger denn je“, werden Consultants aus der Prozess- und Strategieberatung der Ceyoniq Technology sowie der externe Experte Dr. Alexander Stendal (Stendal & Partner) zu den Themen Berechtigungsmanagement, Berechtigungsanalyse und Nutzungsstatistik in SAP und SAP Lizenzanalyse Auskunft geben.


„EU-DSGVO – noch Fragen?“: An Tag zwei (17.10.) steht das Thema Datenschutz im Fokus. Die Experten der Ceyoniq Technology aus dem Team Information Security werden am Messestand Fragen zum Datenschutzmanagement, zu Dokumentation, Löschkonzept und Co. sowie zu Privacy by Design & Privacy by Default beantworten.

Am letzten Veranstaltungstag (18.10.) stellt die Ceyoniq Technology mit „ECM meets ILM“ ihr Kernthema Enterprise Content Management in den Mittelpunkt. Als Hersteller der ECM-Plattform nscale zeigt das Unternehmen, welche Lösungen und Schnittstellen die Software für SAP bereitstellt. Dazu gehören vordefinierte Aktenlösungen für ein prozessorientiertes Dokumentenmanagement in SAP, die zertifizierte Lösung nscale ERP connector ILM sowie zertifizierte Schnittstellen für S/4 HANA.

„Business ohne Grenzen – Architektur der Zukunft“ | DSAG-Jahreskongress vom 16.-18. Oktober in Leipzig

Congress Center Leipzig, Seehausener Allee 1, 04356 Leipzig; Halle 2, Stand F3

Weitere Informationen:

www.ceyoniq.com

Über die Ceyoniq Technology GmbH

Seit mehr als 25 Jahren ist die Ceyoniq Technology GmbH Hersteller bran-chenübergreifender, intelligenter Softwarelösungen in den Bereichen DMS, ECM & EIM auf Basis der Informationsplattform nscale. Mithilfe dieser modu-laren, skalierbaren und hochflexiblen Informationsplattform können komplexe Geschäfts- und Kommunikationsprozesse optimiert, Daten zu werthaltigen Informationen aufgewertet und Dokumente revisionssicher und beweiskräftig archiviert werden. Hinzu kommt ein umfassendes Consulting-Portfolio für Informationssicherheit, Datenschutz und Prozessberatung der Versorgungs- und Versicherungswirtschaft. Die Ceyoniq Technology GmbH ist ein Tochter-unternehmen der KYOCERA Document Solutions Inc. und beschäftigt am Hauptsitz in Bielefeld sowie an weiteren bundesweiten Standorten mehr als 150 Mitarbeiter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Ceyoniq Technology GmbH
Boulevard 9
33613 Bielefeld
Telefon: +49 (521) 9318-1000
Telefax: +49 (521) 9318-1111
http://www.ceyoniq.com

Ansprechpartner:
Vanessa Kristahn
Leiter Vertrieb und Marketing
Telefon: +49 (521) 9318-1607
Fax: +49 (521) 9318-1111
E-Mail: v.Kristahn@ceyoniq.com
Malte Limbrock
Branchenleiter IT & Telekommunikation
Telefon: +49 (228) 30412-630
Fax: +49 (228) 30412-639
E-Mail: limbrock@sputnik-agentur.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.