Im Herbst 2016 bereits als Integrator mit den zufriedensten Kunden bewertet, schneidet die Laudert-IT auch in den jüngsten Ergebnissen der Untersuchung durch das Marktforschungsunternehmen The Group of Analysts wieder hervorragend ab. Besonders hervorzuheben ist neben der konstant hohen Kundenzufriedenheit auch die ganzheitliche Betreuung sowie die umfassende Implementierungs-, Automatisierungs- und Schnittstellen-Expertise. 

In seinen regelmäßigen Datenerhebungen stellt das Marktforschungsunternehmen The Group of Analysts Auswertungen über die Entwicklungen in der IT-Welt zusammen. Die daraus resultierenden Market Performance Wheels bilden die jeweilige Leistungsfähigkeit von IT-Dienstleistern ab und dienen damit als Entscheidungshilfe bei der Wahl von Software-Anbietern und -Integratoren. 

Die Konzeption eines völlig neuen Bewertungsmodells hat die Agentur dazu veranlasst, die Dienstleister hinsichtlich 16 neuer Kriterien aus den Bereichen „Ability to execute“, „Datenaufbereitung“, „Datenbeschaffung“ und „Datendistribution“ zu untersuchen und auszuwerten. Als alleiniger Spitzenreiter in der Kategorie „Ability to execute“ beeindruckt Laudert aufgrund seiner Unternehmensgröße von 450 Mitarbeitern, davon allein 80 Mitarbeiter in der IT-Abteilung, sowie der ausgezeichneten Projektqualität, die sich in umfangreichen Kunden-Interviews herauskristallisierte. Kunden bestätigen die vollständige Zielerreichung der von Laudert umgesetzten Projekte sowie die starke Performance des Dienstleisters. The Group of Analystsbewertet Lauderts Kunden als überdurchschnittlich zufrieden.


Aus der Sicht der Analysten liegen die Stärken von Laudert darüber hinaus in der Fähigkeit, Kunden in der Content-Erstellung, Content-Verwaltung und Content-Ausleitung ganzheitlich betreuen zu können. Damit gilt Laudert neben seiner Expertise in den Bereichen PIMMAMWeb2PrintDatabase-Publishing und E-Commerce als starker Partner für umfangreiche Cross-Channel-Marketing-Services der Produkt- und Markenkommunikation. „Uns freut natürlich sehr, dass sich unsere persönliche Einschätzung in den Kundenaussagen widerspiegelt. Die hohe Benutzerfreundlichkeit ist uns genauso wichtig wie die vollständige Projektzielerreichung und effiziente Workflows. Nur wenn die Kunden zufrieden sind und gerne mit den von uns implementierten Systemen arbeiten, haben wir unser Ziel erreicht. Dank der Expertise unserer einzelnen Geschäftsbereiche können wir Symbiosen bilden und Leistungen komplett aus einer Hand anbieten“, freut sich Sven Henckel, Leitung des Geschäftsbereichs IT bei Laudert.

Über die Laudert GmbH + Co. KG

Laudert wurde 1959 als Klischeeanstalt in Duisburg gegründet und ist heute ein europaweit führender Dienstleister für die Produkt- und Markenkommunikation mit Hauptsitz in Vreden/Westf. sowie weiteren Geschäftsstandorten in Hamburg, Stuttgart, Bad Waldsee, Bangkok und Ho-Chi-Minh-Stadt. Das Unternehmen beschäftigt aktuell 450 Mitarbeiter, davon 370 in Deutschland. Die Fachgebiete des Laudert – Home of Media reichen von der Analyse komplexer Workflows zur Produktion von Print- und Online-Medien über Fotografie und Vorstufendienstleistungen bis hin zu Digital- und Großformatdrucken und beinhalten die Implementierung komplexer IT-Systemlösungen für PIM + MAM, E-Commerce, Web2Print und Database-Publishing. Die Kreativ-Unit LOFT macht das Portfolio zu einem der umfangreichsten am Markt. Zu den Kunden zählen z. B. Otto Group, Versandhaus Walz, About You, Karstadt, Jack Wolfskin, Claas, Grohe AG, Head, Odlo, Falke, Christ Juweliere, Ernsting’s family…

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Laudert GmbH + Co. KG
Von-Braun-Straße 8
48691 Vreden
Telefon: +49 (2564) 919-0
Telefax: +49 (2564) 919-100
http://www.laudert.com

Ansprechpartner:
Hanna Kuhlmann
Marketing + PR
Telefon: +49 (2564) 919-150
Fax: +49 (2564) 919-100
E-Mail: H.Kuhlmann@Laudert.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.