Neben der voranschreitenden Globalisierung zwingt vor allem die zunehmende Digitalisierung ganzer Liefer- und Wertschöpfungsketten Unternehmen und Institutionen zum Handeln. So gründete die dbh Logistics IT AG vor Kurzem mit der dbh Consulting GmbH mit Sitz in Bremen eine eigenständige Tochtergesellschaft. Das Unternehmen ist dabei für national und international tätige Kunden tätig und berät diese bei Digitalisierungsprojekten im Rahmen von Terminal- und Hafenbetriebstätigkeiten sowie Zoll- und Außenhandelsprozessen. „Seit 1973 entwickeln wir Softwarelösungen, um Logistikketten vollständig digital abzubilden,“ erläutert Marco Molitor, Vorstand der dbh Logistics IT AG, und ergänzt: „Auf diesen Erfahrungen bauen wir auf und verstärken mit der dbh Consulting GmbH unser Engagement in der unabhängigen Organisations- und Prozessberatung. Gleichzeitig forcieren wir unsere internationale Ausrichtung“.

Netzwerkgedanke im Fokus

Das Beratungsunternehmen verfügt über tiefgreifende Expertise für die gängigen Prozesse und Herausforderungen in Industrie, Handel, Logistik, Schifffahrt und Hafen. Zum Geschäftsführer wurde Bernd Huckschlag ernannt, der sich seit über dreißig Jahren erfolgreich als Berater und Projektleiter mit Informations- und Kommunikationstechnologie im Logistikumfeld beschäftigt. „Als neutraler Dienstleister analysieren wir nicht nur bestehende Prozesse, Daten, die Organisation sowie Systeme und erstellen Optimierungskonzepte, sondern unterstützen unsere Kunden auch bei der Auswahl geeigneter technischer Lösungen und der operativen Umsetzung der Maßnahmen“, fasst Huckschlag das Leistungsspektrum des Unternehmens zusammen. Im Mittelpunkt steht hierbei der Netzwerkgedanke. dbh Consulting kann durch die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Spezialisten aus einem großen Partner- und Firmennetzwerk eine vollumfängliche Betreuung und die beste Lösung für ihre Auftraggeber aus Privatwirtschaft und öffentlicher Verwaltung liefern.


Über die dbh Logistics IT AG

Seit der Gründung 1973 in Bremen hat sich die dbh Logistics IT AG zu einem der führenden Unternehmen für Software und Beratung in den Bereichen Zoll und Außenhandel, Compliance, Transportmanagement, Hafenwirtschaft, SAP und Cloud Services entwickelt. Mit seinem ganzheitlichen Portfolio bietet der IT-Spezialist vollintegrierte Lösungen für zuverlässig funktionierende Logistikketten weltweit: Die Leistungen reichen von Strategie- und Prozessberatung, Software-Entwicklung und Implementierung bis hin zu Support und Hosting in eigenen nach ISO/IEC 27001 zertifizierten, sicheren und hochverfügbaren Rechenzentren.

Neben dem Stammsitz in Bremen ist die dbh Logistics IT AG an acht weiteren Standorten in Deutschland und den Niederlanden vertreten. Das Unternehmen beschäftigt aktuell rund 200 Mitarbeiter.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dbh.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

dbh Logistics IT AG
Martinistraße 47 – 49
28195 Bremen
Telefon: +49 (421) 30902-0
Telefax: +49 (421) 30902-57
http://www.dbh.de

Ansprechpartner:
Martina Silva
Teamleiterin Marketing
Telefon: +49 (421) 30902-106
E-Mail: martina.silva@dbh.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.