Allmos Electronic präsentiert den neuen EtherScope nXG Netzwerktester von NetAlly, mit dem Netzwerkingenieure und Netzwerktechniker schnell Netzwerke erkennen, testen, überprüfen und detaillierte Informationen zur Fehlerbehebung erhalten. Über seine Benutzeroberfläche stellt das Handheld-Tool sowohl Daten von kabelgebundenen als auch drahtlosen Netzwerktests vollständig dar, und erhöht somit die Netzwerktransparenz erheblich, beschleunigt und vereinfacht das Testen sowie die Zusammenarbeit im Team.

„Netzwerke werden heutzutage immer komplexer. Netzwerkteams haben oftmals Schwierigkeiten, damit überhaupt Schritt zu halten. Sie benötigen bessere Lösungen, die dazu beitragen, ihren Netzwerktest- und Fehlerbehebungsprozess zu optimieren“, sagt Ottmar Flach, Geschäftsführer der Allmos Electronic GmbH. „Um all diese Herausforderungen zu bewältigen, gibt es ab sofort bei uns den EtherScope nXG, den aktuell umfassendsten und leistungsstärksten tragbaren Netzwerktester, den es je gab.“

Die neue Benutzeroberfläche des EtherScope nXG kombiniert die kabelgebundene und drahtlose Datenanalyse mit einer speziellen Hardware, die eine breite Palette von Technologien wie Line-Rate 10G (über Kupfer und Glasfaser), NBASE-T, WLAN 5/WLAN 6 und High-Power PoE (Power over Ethernet) unterstützt.


Dank der fortschrittlichen Sofort-Test-Funktionen des EtherScope nXG erhalten Netzwerkingenieure und Netzwerktechniker eine exzellente Sichtbarkeit, die das Testen beschleunigt und die Zusammenarbeit fördert – und dies mit einem tragbaren, leichtgewichtigen Gerät.

IT-Verantwortliche stehen vor vielen Herausforderungen, wie die Implementierung und das Verwalten unerwarteter Änderungen, die Gewährleistung der Netzwerkfunktionalität sowie ein Mangel an Zeit und Ressourcen.

Das EtherScope nXG löst all diese Probleme und ermöglicht den Benutzern:

  • Testen, Validieren und Fehlerbehebung bei den neuesten Netzwerktechnologien – Unterstützung für NBASE-T, 10G, Wi-Fi 5/Wi-Fi 6 durch spezielle Testhardware mit fortschrittlichen Android-basierten Fehlerbehebungs-Apps. Weitere Testfunktionen sind unter anderem die Paketerfassung mit Line-Rate bis 10G, Netzwerkermittlung und Pfadanalyse, 24-Stunden-RF-Datenverkehrsanalyse, Kabeltests und PoE TruePowerTM-Belastungstests.
     
  • Schnelle Überprüfung der Leistung – Das Produkt bietet Verbindungs- und Leistungstests mit bis zu 10G Line-Rate für wichtige Endgeräte wie Server und kritische Netzwerkverbindungen. Neben der Möglichkeit bi-direktionale 10G Line Rate End-to-End Tests gegen eine separate Gegenstelle durchzuführen unterstützt das Gerät auch iPerf-Tests über Wi-Fi oder kabelgebundene Verbindungen.
     
  • Optimaler Einsatz der Rssourcen – Das Gerät bietet Möglichkeit u.a. auch durch einfach nutzbare Autotests detaillierte Information durch vor Ort agierende Anwender zu erhalten und bei zu komplexen Problemen diese mit Spezialisten über remote Zugriff auf das Gerät und dessen Ergebnisse zu teilen. Damit wird eine effektive Zusammenarbeit zwischen den oftmals unterschiedlich spezialisierten Mitarbeitern in einem Unternehmen gewährleistet um eine schnellstmögliche Problemlösung zu realisieren.
     
  • Nahtloses Erfassen und Verwalten von Testdaten – Benutzer können über den kostenlosen Cloud-Service Link-Live von NetAlly Berichte, Analysen und Dokumentationen automatisiert und zentralisiert zur Verfügung gestellt werden.

Der neue Etherscope nXG Portable Netzwerk Experte ist ab sofort bei Allmos Electronic verfügbar.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Atlantik Elektronik GmbH
Fraunhoferstr. 11a
82152 Planegg
Telefon: +49 (89) 89505-0
Telefax: +49 (89) 895054127
http://www.atlantikelektronik.de

Ansprechpartner:
Wicki Winzer
Marketing und Kommunikation
Telefon: +49 (89) 89505-127
Fax: +49 (89) 89505-4127
E-Mail: w.winzer@atxx.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel