B. Braun veröffentlicht neue Website mit Informationen für Patienten und Angehörige.

Ein Stoma ist für Außenstehende zunächst unsichtbar, für Patienten ist ein künstlicher Darm- oder Harnausgang aber eine tägliche Herausforderung. B. Braun möchte Betroffene in dieser Situation begleiten. Auf der neuen Website www.bbraun.de/stoma-patienten die sich an Stoma-Patienten und ihre Angehörigen richtet, informiert B. Braun ausführlich über alle Aspekte des Themas.

Der B. Braun-Leitsatz „Sharing Expertise“ (Wissen teilen) spiegelt sich auch auf der neuen Internetseite wieder. Leser finden hier nicht nur Informationen über Produkte zur Stoma-Versorgung – beispielsweise zum innovativen, beutelfreien System Be 1, sondern auch aktuelles Wissen über Therapien und Prozesse. Was ist ein Stoma, welche Operationsmethoden gibt es, und wie pflegt man Stomata? In Videos kommen Mediziner und Therapeuten zu Wort, gehen leicht verständlich auf Fragen ein, die alle Stoma-Patienten betreffen.


Die neue Website www.bbraun.de/stoma-patienten gibt praxisnahe Tipps für den Alltag mit Stoma. Thematisiert werden Aspekte rund um Partnerschaft, Beruf, Reisen und Sport, beispielsweise Schwimmbadbesuche. Zum umfassenden Service gehören auch Ernährungstipps und eine Liste mit hilfreichen Links. Die Stoma-Website von B. Braun soll aber auch Mut machen: In der Rubrik „Meine Geschichte" erzählen Menschen, die mitten im Leben stehen, von ihren Erfahrungen mit Stoma. Marie zum Beispiel. Eine junge Frau, die aufgrund einer Darmerkrankung übergangsweise mit einem künstlichen Darmausgang lebte, bis dieser wieder zurückverlegt werden konnte. Sie schildert, wie sie die Operation empfand und Schritt für Schritt wieder in den Alltag fand. „Mein Ziel ist es, mich weiterhin nicht von meiner Krankheit beeindrucken zu lassen. Sie bestimmt nicht mein Leben, sie ist ein Teil davon", schreibt sie.

Etwa 160 000 Menschen leben in Deutschland mit einem Stoma. Für viele von ihnen ist B. Braun ein wichtiger Partner: Seit 40 Jahren entwickelt das Unternehmen als Systemanbieter exzellente Produkte für die Stoma-Versorgung – immer mit dem Anspruch, Patienten ein aktives Leben zu ermöglichen.

Informationen zu B. Braun finden Sie unter www.bbraun.de

 

Über die B. Braun Melsungen AG

Die B. Braun Deutschland GmbH & Co. KG ist als Teil des B. Braun-Konzerns Ansprechpartner von Kliniken und Praxen im deutschen Markt. Sie betreut chronisch kranke Patienten zu Hause und begleitet so Menschen am Point of Care über den gesamten Versorgungspfad. Mit maßgeschneiderten Lösungen entsteht ein nachhaltiger Wertbeitrag für Versorgungs-qualität und Wirtschaftlichkeit. Im B. Braun-Konzern teilen 64.000 Mitarbeiter in 64 Ländern täglich ihr Wissen mit Kollegen und Kunden. 2018 erwirtschaftete der Konzern einen Umsatz von 6,9 Mrd. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

B. Braun Melsungen AG
Carl-Braun-Straße 1
34212 Melsungen
Telefon: +49 (5661) 71-0
Telefax: +49 (5661) 71-4567
http://www.bbraun.de

Ansprechpartner:
Andrea Thöne
Projektmanagerin Marketing Communications – PR
Telefon: +41 (56) 6171-3541
Fax: +41 (56) 6175-3541
E-Mail: andrea.thoene@bbraun.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel