Als Best Practice Partner 2019 hat die Axians Infoma GmbH fünf Mitglieder der Infoma partnergroup ausgezeichnet. Im Rahmen des jährlichen Partnergroup Strategie- und Managementmeetings erhielten die IT-Dienstleister ekom21 und kdvz Rhein-Erft-Rur, die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers sowie die österreichische ÖKOM EDV Planungs- und Handelsgesellschaft m.b.H. und die Schweizer Abraxas Informatik AG das Prädikat für ihre besonderen Leistungen im vergangenen Jahr. Axians Infoma arbeitet mit zahlreichen Rechenzentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen. Die seit 2002 bestehende Infoma partnergroup ist Dach dieser innovativen und leistungsfähigen Anbietergruppe von IT-Dienstleistern.

Honoriert wurden die Leistungen der Partner in verschiedenen Kategorien. Sieger in der Kategorie Digitalisierungspartner war die ekom21 aufgrund ihrer konsequenten Umsetzung einer zukunftsweisenden Digitalisierungsstrategie mit durchgängigen elektronischen Prozessen auf Basis der Infoma newsystem Digitalisierungslösungen. Die kdvz Rhein-Erft-Rur überzeugte in der Kategorie Technologiepartner mit der Realisierung einer konsequenten Infoma newsystem Update-Strategie. Als bester Innovationspartner erhielt die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers die Auszeichnung für die Teilnahme am Programm „AI Factory for Business Apps 2019“ und den erfolgreichen Rollout des Infoma ePortals. Best Practice Partner in der Kategorie Marktattraktivität wurden ÖKOM und Abraxas, die 2019 in Österreich bzw. der Schweiz die meisten Kunden gewonnen und auf Infoma newsystem umgestellt haben.

„Unsere Partnergroup-Mitglieder stehen mit ihren langjährigen Erfahrungen, ihrem Know-how und ihrer Zukunftsorientierung für eine außergewöhnliche Kompetenz“, erläutert Holger Schmelzeisen, Geschäftsführer von Axians Infoma. „Das stetige Wachstum unseres Unternehmens verdanken wir auch ihrer überragenden Arbeit. Unsere Strategie für 2020 basiert auf dieser guten partnerschaftlichen Zusammenarbeit. Wir gratulieren unseren ausgezeichneten Partnern und freuen uns, dass wir mit ihnen gemeinsam die Herausforderungen der digitalen Transformation weiter angehen können.“


Über VINCI Energies

Netzwerke, Performance, Energieeffizienz, Daten: In einer sich ständig verändernden Welt legt VINCI Energies den Fokus auf die Implementierung neuer Technologien. Zwei Entwicklungen werden besonders unterstützt: digitale Transformation und Energiewende.

Die 1.800 regional verankerten, agilen und innovativen Business Units von VINCI Energies erhöhen jeden Tag die Zuverlässigkeit, Sicherheit, Nachhaltigkeit und Effizienz von Energie-, Verkehrs- und Kommunikationsinfrastrukturen, Fabriken, Gebäuden und Informationssystemen.

2019: 13,75 Milliarden Euro Umsatz // 82.500 Mitarbeiter // 1.800 Business Units // 56 Länder
www.vinci-energies.com

Über die Axians Infoma GmbH

Die Axians Infoma GmbH ist erfahrener Partner von Kommunen und ihren Betrieben, Rechenzentren sowie kirchlichen Institutionen. Den Kunden ermöglicht das nachhaltige, wirtschaftliche und moderne Produkt- und Dienstleistungsangebot die Bewältigung aktueller und künftiger Herausforderungen. Mit der modular aufgebauten Software Infoma newsystem steht dafür eine einzigartige integrierte Komplettlösung für das Finanzwesen zur Verfügung, ergänzt um Fachverfahren sowie Lösungen rund um das Thema eGovernment. Für den Weg zur Digitalisierung von Verwaltungsprozessen übernimmt Axians Infoma auch die konzeptionelle Beratung und begleitet die Kunden bei der Realisierung.

Insgesamt setzen über 1.300 bundesdeutsche Verwaltungen jeder Größenordnung Infoma newsystem-Produkte ein, davon über 900 das Finanzwesen Infoma newsystem. Im Bereich Liegenschafts- und Gebäudemanagement stehen rund 400 Kunden auf der Kundenliste. Damit zählt Axians Infoma im Finanzwesen wie im kommunalen Liegenschafts- und Gebäudemanagement zu den Marktführern.

Im Rahmen der 2002 gegründeten Infoma partnergroup – einer Kooperation mit innovativen Rechenzentren – vertreiben die Mitglieder die Infoma newsystem-Produkte sowohl autonom als auch zentral als Fullservice- Dienstleister.

Durch die Kombination mit dem Lösungs- und Beratungsportfolio der Axians Infoma Schwesterunternehmen Axians Infoma (Austria), Axians IT&T, Axians IKVS, Axians Public Consulting, Axians eWaste und ATHOS erhalten Kunden in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Teilen auch schon darüber hinaus die Möglichkeit, alle Aufgaben im Bereich kommunaler Finanzen, Steuerung und Abfallwirtschaft aus einer Hand abzudecken.

Axians Infoma gehört zu Axians, der weltweiten Dachmarke für ICT-Lösungen von VINCI Energies.

www.axians-infoma.de

Über Axians

Axians unterstützt privatwirtschaftliche Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Netzbetreiber und Service Provider bei der Modernisierung ihrer digitalen Infrastrukturen und Lösungen.

Ob Applikationen oder Data Analytics, Unternehmensnetze, Shared Workspace, Data Center, Cloud-Lösungen, Telekommunikationsinfrastrukturen oder Internetsicherheit – Axians ist Spezialist für alle aktuellen Informationsund Kommunikationstechnologien!

Durch Beratung, Planung, Integration und eine breite Palette von Dienstleistungen erschließt Axians den vollen Mehrwert dieser Technologien in Form bedarfsgerechter Lösungen für den Kunden.

Axians ist eine Marke von VINCI Energies.
2,5 Milliarden Euro Umsatz // 11.000 Mitarbeiter // 23 Länder
www.axians.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Axians Infoma GmbH
Hörvelsinger Weg 17 – 21
89081 Ulm
Telefon: +49 (731) 1551-0
Telefax: +49 (731) 1551-555
https://www.axians-infoma.de

Ansprechpartner:
Hanne Kathrin Müller
Online-Marketing und Presse
Telefon: +49 (731) 1551-555
E-Mail: hanne-kathrin.mueller@axians-infoma.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel