Der Kia Niro wurde gleich zweifach wegen seines herausragenden Designs ausgezeichnet. So ein Talent verdient auch ein besonders sportlich gestaltetes Rad wie das BORBET FF1.

BORBET hat für den koreanischen Crossover für die drei Antriebsvarianten Niro Hybrid, Niro Plug-In Hybrid und e-Niro das besonders leichte FF1-Rad der Kategorie „Sports“ im Sortiment.

Ab sofort ist es in 8,0×18 Zoll mit Einpresstiefe 45 in „dark titan polished“ und „deep black matt“ erhältlich – eintragungsfrei mit ABE für die Reifengröße 225/45 R18. Was einmal mehr zeigt, wie schön leicht sportlich-modernes Design sein kann.


Radangaben im Überblick:

BORBET FF1_ Niro Hybrid, Niro Plug-In Hybrid und e-Niro

Größe: 18 Zoll
Breite: 
8,0
Einpresstiefe:
45
Lochkreis: 
114,3
Lochzahl: 5

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BORBET GmbH
Hauptstr. 5
59969 Hallenberg-Hesborn
Telefon: +49 (2984) 301-0
Telefax: +49 (2984) 301-110
http://www.borbet.de

Ansprechpartner:
Natalie Schmidt
Marketing
Telefon: +49 (2984) 301-134
Fax: +49 (2984) 3014260
E-Mail: Natalie.Schmidt@borbet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel