Für die Gleitschienentürschließergeneration TS 98 XEA stehen nun zwei Umweltproduktdeklarationen zur Verfügung. Diese stellen die Umweltwirkungen des Türschließer-Portfolios entlang des gesamten Produktlebenszyklus transparent dar. Die Produktnachhaltigkeit hat bei der Produktentwicklung eine große Bedeutung.

Das Unternehmen dormakaba setzt bei der Produktherstellung besonders langlebige und hochwertige Materialien ein. Die bewusste Materialauswahl bezieht die Umweltwirkungen und die Ressourcennutzung mit ein. Auch die Energieversorgung ist im Fokus so bezieht z.B. der Standort Ennepetal ausschließlich erneuerbaren Strom aus Wasserkraft. Hier spart die Firma jährlich rund 5.100 Tonnen CO2 Emissionen, etwa so viel wie die Jahresemissionen von 1.083 PKW.

Neben dem Nachhaltigkeitsaspekt überzeugt die neue Gleitschienentürschließergeneration auch durch seine funktionalen Eigenschaften, so erfüllt der TS 98 XEA alle Anforderungen an Barrierefreiheit und kann mit einem Schließkraftbereich von EN1-6 vielseitig eingesetzt werden, z.B. auch an Brandschutztüren. Außerdem eröffnet der neue Türschließer dem Planer und Verarbeiter neue Möglichkeiten, da nur ein einziger Schließkörper für alle gängigen Montagearten notwendig ist. So kann der TS 98 XEA sowohl an der Band- als auch der Bandgegenseite montiert werden. Dadurch wird die Komplexität vom Planungs- und Bestellprozess bis hin zum Verbauen reduziert sowie die Flexibilität auf der Baustelle erhöht. Der neue, zweite Schließbereich „Soft Flow“sorgt für sicheres und geräuschloses Schließen bei besonders herausfordernden Türsituationen wie zum Beispiel Schleusentüren. Die neue Generation überzeugt ganzheitlich.


Das Ökodesign wird im Rahmen der Umweltproduktdeklarationen (EPDs) bestätigt, sowohl für den TS 98 XEA inklusive G-N Gleitschiene, als auch für das Gleitschienensystem stehen die EPDs unter folgendem Link zur Verfügung:

https://www.dormakaba.com/…

Über die dormakaba Deutschland GmbH

Die dormakaba Deutschland GmbH ist Spezialist für Produkte, Lösungen und Services aus einer Hand in den Bereichen Sicherheit und Zutritt zu Gebäuden. Das Unternehmen zählt zu den führenden Anbietern in den Bereichen Türtechnik, Glasbeschläge, Sicherheits- und Zutrittslösungen sowie Zeit- und Datenmanagement. Das umfangreiche Portfolio umfasst Türschließer und -beschläge, Drehflügelantriebe, Automatik-, Karussell- und Sicherheitstüren, Sicherungstechnik, Fluchtwegsicherung, Glasbeschlagtechnik, Innentürbeschläge, Schiebetürlösungen, mechanische Schließzylinder, digitale und mechatronische Schließtechnik, Hotelschließsysteme, Tresorschlösser, Sicherheits- und Zutrittsmanagementsysteme sowie Zeit- und Datensysteme

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

dormakaba Deutschland GmbH
Dorma Platz 1
58256 Ennepetal
Telefon: +49 (2333) 793-0
Telefax: +49 (2333) 793-4950
https://www.dormakaba.de

Ansprechpartner:
Petra Eisenbeis-Trinkle
PR
Telefon: +49 (6103) 9907-455
Fax: +49 (6103) 99075-455
E-Mail: petra.eisenbeis-trinkle@dormakaba.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel