carmasec bietet Geschäftsführern und Vorständen mittelständischer Unternehmen zum Erhalt der Geschäftstätigkeit während der Corona-Krise diverse Serviceleistungen wie z.B. Checklisten für ein Ad-Hoc-Notfall-Management und sicheres mobiles Arbeiten an. Neben anderen Services können Unternehmen einen Termin für eine kostenfreie Erstberatung durch einen Experten für Cybersicherheit buchen.

Alle Informationen können auf der Seite www.carmasec.com/corona eingesehen werden.

Die schnelle Ausbreitung des Corona-Virus droht, für einige deutsche Unternehmen zu einer schweren Krise zu werden. carmasec hat als Beratungsboutique für Cybersicherheit für Geschäftsführer und Vorstände mittelständischer Betriebe die wichtigsten Ad-Hoc-Maßnahmen zum sicheren Managen der Corona-Pandemie auf einer Themen-Website zusammengestellt.


Corona sicher steuern: Checklisten zu Business Continuity Management und sicherem mobilen Arbeiten

Für Geschäftsführer wurden die wichtigsten Ad-Hoc-Maßnahmen für ein funktionierendes Business Continuity Management (BCM) zusammengestellt. Mit deren Umsetzung wird die Basis für ein funktionierendes Notfall-Management gelegt. So kann Schritt für Schritt die Aufrechterhaltung der unternehmerischen Geschäftstätigkeit gewährleistet werden. Eine wichtige Maßnahme in der aktuellen Corona-Krise ist die Einrichtung von sicheren Remote-Arbeitsplätzen im Home Office und einer belastbaren Cloud-Umgebung für den Datenaustausch. Hierzu steht eine zweite Checkliste zur Verfügung.

carmasec unterstützt mit Security Quick Assessments und Notfall-Management

Schnelle Unterstützung bieten die Experten für Cybersicherheit z.B. mit einem Security Quick Assessment für Kollaborationsplattformen wie Microsoft O365 sowie bei der Einrichtung eines wirkungsvollen Notfall-Managements. Dank der langjährigen Beratungserfahrung der Trusted Advisor können schnell Ad-hoc-Maßnahmen, wie die Einrichtung eines Krisenstabes und die Identifikation geschäftskritischer Prozesse, gemeinsam mit den Entscheidern umgesetzt werden.

Kostenfreie Erstberatung durch Experten für Cybersicherheit

Aktuell gibt es in Unternehmen aufgrund der Umstellung auf Remote-Arbeit viele Fragestellungen hinsichtlich Security-Aspekten in der sich ändernden Arbeitsumgebung. Die Cybersicherheits-Experten von carmasec bieten hierzu eine kostenfreie einstündige Erstberatung an. Geschäftsführer können Fragen zu sicherem mobilen Arbeiten, Cloud Services, Kollaborationsplattformen, Datensicherheit oder zur Umsetzung regulatorischer Vorgaben wie der DSGVO schnell und unkompliziert adressieren.

Zur Themenseite "Corona sicher steuern" von carmasec: www.carmasec.com/corona

Über die carmasec Ltd. & Co. KG

carmasec ist eine im Jahr 2018 in Deutschland gegründete Beratungsboutique im Themenfeld Cybersicherheit und Datenschutz. Als „Trusted Advisor“ bietet sie ihren nationalen und internationalen Kunden professionelle Beratungsleistungen und Lösungen in den Bereichen DevSecOps, Secure SDLC, Security Automation, zeitgemäßem Informationssicherheitsmanagement sowie IT-GRC (Governance, Risk, Compliance).

Das fachkundige Expertenteam verfügt über langjährige einschlägige Beratungserfahrung, mit der sie bereits über 100 Kundenprojekte in den Branchen Telekommunikation, Logistik, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen und Energie erfolgreich umgesetzt haben.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

carmasec Ltd. & Co. KG
Ruhrallee 185
45136 Essen
Telefon: +49 (201) 426385-900
http://www.carmasec.com

Ansprechpartner:
Carsten Marmulla
Telefon: +49 (151) 15050059
E-Mail: c.marmulla@carmasec.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel