Was spielt für den Kunden bei der Auswahl eines Warenherstellers oder eines Dienstleisters eine entscheidende Rolle. Laut einer Nielsen-Studie sind Umweltbelange für 85% der weltweiten Verbraucher wichtig. 84% der Teilnehmer gaben an, dass sie auf Transparenz und Ehrlichkeit des Unternehmens Wert legen.

Die soziale Verantwortung von Unternehmen (SVU) ist gemäß der Norm ISO 26000 die Verpflichtung der Organisation für die Auswirkungen von Entscheidungen und Maßnahmen auf Gesellschaft und Umwelt. Verantwortung manifestiert sich in transparentem und ethischem Verhalten.

Ein Unternehmen, das dem SVU-Konzept folgt:


–    trägt zu einer nachhaltigen Entwicklung bei, einschließlich der Gesundheit und des Wohlbefindens der Gesellschaft;

–    berücksichtigt die Erwartungen interessierter Parteien;

–    entspricht den geltenden Gesetzen und internationalen Verhaltensstandards;

–    ist in Organisationen integriert und in Partnerschaften umgesetzt.

Wie kann sichergestellt werden, dass der ausgewählte Logistikpartner das SVU-Konzept einhält? Es ist eine Bewertung bei einer internationalen Ratingagentur anzufordern.

AsstrA als Transport- und Logistikgruppe erhielt ein „Silber“ bei der Bewertung der sozialen Verantwortung von Unternehmen durch EcoVadis – eine Schlüssel-Ratingagentur in internationalen Lieferketten.

EcoVadis-Audit dient zur Bewertung und Überwachung der Leistung von Unternehmen. EcoVadis zielt darauf ab, Risiken zu managen und Umweltinitiativen in globale Lieferketten zu integrieren. Der Zweck der Bewertung der sozialen Verantwortung von Unternehmen besteht darin, die Qualität des CSR-Managementsystems in einem Unternehmen zu bestimmen. Im Mittelpunkt liegen die strategischen und taktischen Aktivitäten des Unternehmens.

Die Bewertungskriterien basieren auf internationalen SVU-Standards. Es sind die Grundsätze des Globalen UN-Vertrags, die Abkommen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO), der Norm der Globalen Initiative zur Berichterstattung (GRI), der Normen ISO 26000 sowie die CERES-Prinzipien (Koalition für umweltbewusstes Wirtschaften) zugrunde gelegt. Die Bewertung umfasst die Analyse von 21 Indikatoren, die sich in 4 thematische Gruppen gliedern: Umwelt, soziale Praktiken, Ethik und Lieferanten.

Vladislav Aleinikov, Leiter des Bereiches Qualität, Umwelt und Arbeitssicherheit bei der AsstrA-Associated Traffic AG, teilt seine Kommentare mit: „Die Teilnahme am Rating ist ein Indikator für das Bestreben der Gruppe, die Standards für soziale Verantwortung von Unternehmen zu erfüllen. Die Gesamtbewertung von AsstrA auf der Grundlage der Ergebnisse des EcoVadis-Audits betrug 54 von 100. Aufgrund einer objektiven Bewertung sind Unternehmenskunden zuversichtlich, dass die Unternehmensgruppe Geschäfte bewusst abwickelt. Für zukünftige und echte AsstrA-Kunden ermöglicht die Verfügbarkeit einer Bewertung durch eine Ratingagentur die Einsparung von Ressourcen bei der Durchführung eines Audits. EcoVadisSilver ist das AsstrA-Qualitätszeichen.

Über die AsstrA Deutschland GmbH

AsstrA ist Ihr professioneller Begleiter in der Welt der Logistik. Wir bieten Ihnen umfassende Transport- und Logistiklösungen für Kunden aus vielen Branchen an, wobei wir uns auf die Bedürfnisse und Prioritäten der einzelnen Kunden konzentrieren:
– Warentransport
– Import und Export
– Zolldienstleistungen
– Lagerung
– Transportversicherungen
– Projektpolitik
– Handelsdienstleistungen

Unser hochqualifiziertes Personal entwickelt optimale Logistiklösungen anhand kundenspezifischer Anforderungen. Mit einem großen Netz von Niederlassungen und der Zusammenarbeit mit Profis sind wir immer mit Ihnen und Ihren Partnern vor Ort.

AsstrA hat Niederlassungen in 21 Ländern in Europa, Asien und den GUS-Ländern: in Italien, Spanien, Österreich, Belgien, Deutschland, Tschechien, Rumänien, Polen, Weißrussland, Litauen, Russland, der Ukraine, Kasachstan, Aserbaidschan, der Türkei, China. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Zürich (Schweiz). Dank dem umfangreichen Netzwerk unserer Vertretungen, kann unsere Firma über Ihr nächstes Büro in einem der oben genannten Länder kontaktiert werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AsstrA Deutschland GmbH
Halberstädter Str. 42
39112 Magdeburg
Telefon: +49 (391) 7265-90
Telefax: +49 (391) 7265-910
http://www.asstra.de/

Ansprechpartner:
Heike Sommermeier
Sales Specialist
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel