In Zeiten von Corona müssen viele Investitionen genau überlegt und knallhart kalkuliert werden. Das gilt auch für die Neuanschaffung von Messgeräten in den Bereichen LWL, CU und Glasfaser. Die eudisa GmbH bietet deshalb nun auch geprüfte Gebrauchtgeräte an, die deutlich günstiger als Neuware sind.

Große Auswahl geprüfter Gebrauchtgeräte

„Man kann es drehen und wenden, wie man will. Bei industriellen Geräten ist gebraucht so gut wie neu“, erklärt eudisa-Geschäftsführer Ulrich Diehl. Diese Tatsache macht sich der Experte für Messtechnik zunutze und bietet nun auch Gebraucht- und Vorführgeräte für Profis in der High-End-Mess- und Glasfasertechnik an. Sie unterscheiden sich von Neugeräten also lediglich in der Tatsache, dass sie gebraucht sind und dadurch nur einen Bruchteil des Neupreises kosten.  


Gerade in einer Zeit, in der auch Unternehmen genau rechnen und überlegen müssen, welche Neuanschaffungen sie tätigen wollen und welche nicht, schafft eudisa damit eine enorme Erleichterung. Denn die Gebrauchtgeräte funktionieren einwandfrei und ermöglichen Unternehmen so, notwendige Kosten in dieser Zeit zu senken.

Abstriche müssen die Unternehmen dabei nicht machen. „Wir haben kalibrierte Gebrauchtgeräte und Vorführgeräte aller führenden Hersteller der LWL/Glasfasertechnik auf Lager“, meint Ulrich Diehl dazu. Und auch für modernste Neugeräte, die von der Deutschen Telekom zugelassen sind, hat eudisa eine praktische Lösung parat. Diese können nämlich auch einfach nur für einen bestimmten Zeitraum gemietet werden. Das spart die hohen Kosten einer Neuinvestition, ermöglicht aber gleichzeitig die Nutzung der neuesten Technologie.

„Mit gebrauchten oder gemieteten Geräten können Unternehmen auch in Krisenzeiten die notwendigen Messarbeiten durchführen, die finanziell sonst nur schwer zu stemmen wären“, ergänzt Ulrich Diehl dazu, der mit seinem Team auch Fachseminare und Online-Webinare für Handwerker, IT-Experten und Fachpersonal anbietet. 

Weitere Informationen unter www.eudisa.com.

Über die eudisa GmbH

Die eudisa GmbH ist Anbieter von Messtechnik für Kupfer, Glasfaser und WLAN. Angeboten wird die vollständige Produktpalette vom einfachen Verdrahtungstester auf der physikalischen Ebene (Layer 1) bis zur Reporting-, Monitoring- und Performanceanalyse-Lösung auf der Anwender- und Applikationsebene (Layer 7). eudisa bietet daneben auch Dienstleistungen für komplexe WLAN-Projekte zur Unterstützung von Großkunden oder Systemhäusern an.

Je nach Situation und Erfordernissen können Kunden die Finanzierungsinstrumente Kauf, Leasing, Mietkauf und Miete nutzen. Seminare, teilweise kostenfrei, vermitteln Kunden zusätzlich umfassendes Know-how. Bei der technischen Beratung werden zudem Lösungen für die gestellten Messaufgaben entwickelt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

eudisa GmbH
Maria-Merian-Strasse 8
85521 Ottobrunn
Telefon: +49 (89) 9041011-12
Telefax: +49 (89) 9041011-22
http://www.eudisa.com

Ansprechpartner:
Ulrich Diehl
GF
Telefon: +49 (8102) 729649
Fax: +49 (89) 9041011-22
E-Mail: ulrich.diehl@eudisa.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel