.

● Zwei Drittel der Disponenten verbringt mehr als 50% der Arbeitszeit nicht mit den eigentlichen Dispositionsaufgaben
● KUBIKx kündigt Lösung für effizientere Zusammenarbeit in der Transportkette an

Eine Umfrage der KUBIKx GmbH zeigt, dass die Mehrheit der befragten Disponenten mehr als 50% mit Aufgaben, die nicht zur eigentlichen Kernaufgabe der Disposition gehören, verbringt. Zu den größten Zeitfressern gehören die Kommunikation nach der Disposition (56,7 %), die Organisation von transportbezogene Dokumenten (14,3 %) und die Kommunikation zum Austausch freier Transportkapazitäten mit Partnern (13,6 %) .


“Die Umfrage zeigt, dass die Lieferkette ein Riesenproblem hat: Viele Prozessabläufe könnten digital organisiert werden, insbesondere für Verlader, Speditionen, und Frachtführer mit geringem Digitalisierungsgrad gibt es aber aktuell noch keine passende Plattform zur Kollaboration.” erklärt Karl-Heinz Neu, Geschäftsführer der KUBIKx GmbH. Bei einem sogenannten “Shadowing” hat KUBIKx die Prozesse bei ausgewählten Speditionen tiefer unter die Lupe genommen und begleitete Disponenten im Tagesgeschäft. Dabei bestätigte sich die enorme Vielfalt an Informationen und Kommunikationskanälen, die Disponenten zeitgleich managen und bewältigen müssen. “Wir sehen hier ein enormes Potential und testen derzeit eine Lösung in einer geschlossenen Pilotphase, die alle Beteiligten in der Transportkette einfach miteinander vernetzt.” so Karl-Heinz Neu weiter. Die Lösung namens Dispatchy wird aktuell von ausgewählten Kunden getestet, Interessenten können auf www.dispatchy.me einen Zugang anfragen.

 

Über die KUBIKx GmbH

KUBIKx ist ein Venture Builder mit dem Fokus Logistik. Das Unternehmen wurde 2018 von der der Schmitz Cargobull AG ausgegründet und treibt an den Standorten Berlin und Münster digitale Geschäftsmodelle im Umfeld von Transport und Logistik voran.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KUBIKx GmbH
Wienburgstraße 207
48159 Münster
Telefon: +49 (151) 61109301
http://kubikx.com/de/

Ansprechpartner:
Maggie Sackarend
Telefon: +49 (151) 611093-01
E-Mail: maggie.sackarend@kubikx.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel