Die Epoxidharz-Produkte können in unterschiedlichen Schichtstärken aufgetragen werden. Je nach Zweck und Belastung, die der Boden aushalten muss, kann man sie lediglich als Imprägnierung, Versiegelung oder Verlaufbeschichtung nutzen. In den folgenden Zeilen erhalten Sie einen kleinen Überblick über die jeweiligen Eigenschaften und Bedingungen.

Imprägnierung (transparent)
Es wird nur eine Schicht transparenter Versiegelung aufgetragen. Sie dient nur als Verfestigung und Schutz gegen frühzeitiges Absanden des Untergrundes.

Versiegelung (farbig)
Die Versiegelung kann als farbiges Highlight für eher leichte Belastungen verwendet werden (beispielsweise Fußgänger, geringe Lastenbewegung, ect.).


Es wird ein Absanden des Untergrundes verhindert und eine dünne Verschleißschicht gebildet.

Verlaufbeschichtung (farbig)
Die Epoxidharz Verlaufbeschichtung zählt zu den Dickbeschichtungen und ist damit hoch belastbar.

Sie hat eine Schichtstärke von 1,5-2,0 mm und bietet, anders als die beiden vorigen, auch großen Belastungen genug Widerstand. Somit ist diese Beschichtung auch für täglich rollenden Staplerverkehr, Hubwagen, Ameisen, größere Maschinen, Fußgängerzonen, Ladengeschäfte, Produktionshallen, lebensmittelverarbeitende Industrie, KFZ-Handwerk, Parkhäuser uvm. bestens geeignet. Durch die Verlaufeigenschaften werden kleinere Unebenheiten im Boden ausgeglichen (Achtung: höherer Materialverbrauch möglich). Die Oberfläche ist resistenter gegen spanabhebende Einwirkungen, da diese in der Beschichtungsoberfläche verbleiben (Kratzer).

Es bleibt jedoch weiterhin dabei: Die optimale Untergrund-Vorbereitung ist das A & O. Nur so kann eine optimale Anhaftung des Epoxidharz-Materials stattfinden und ein guter, tragfähiger und stabiler Boden gewehrleistet werden. Wenn Sie unsicher sind, welche Schichtstärke für Ihr Projekt nötig ist, melden Sie sich bei uns. Wir sind Ihnen gerne dabei behilflich, Art und Menge zu ermitteln.

Bei Fragen oder Anmerkungen können Sie uns gerne kontaktieren. Weitere Informationen auf www.jepoplastgmbh.de

Links zu den Produkten:

http://jepoplastgmbh.de/fussboden-epoxidharze/beschichtung/50/4k-ep-versiegelung-we-farbig?c=22

http://jepoplastgmbh.de/fussboden-epoxidharze/beschichtung/17/4k-ep-verlaufbeschichtung-ea-1-5-2-mm-standard?c=22

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Jepoplast GmbH
Am Eichholz 44
25436 Uetersen
Telefon: +49 (4122) 44639
Telefax: +49 (4122) 48354
http://jepoplastgmbh.de/

Ansprechpartner:
Denise Pommerening
Telefon: +49 (49) 04122-44639
E-Mail: d.pommerening@jepoplastgmbh.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel