Am heutigen Montag fand eine Premiere statt: Erstmals wurden die Gewinner des diesjährigen IFOY Award (International Intralogistics and Forklift Truck of the Year) aufgrund der anhaltenden Corona-Krise online per Video verkündet. In der Kategorie „Counter Balanced Truck bis 3,5 t“ ging der begehrte Preis erneut an STILL.

Der Hamburger Intralogistikanbieter hatte in diesem Jahr seinen neuen E-Stapler RX 60-25/35 ins Rennen geschickt. „Mit dem RX 60-25 in der High-Performance-Variante setzt STILL den Standard für die Messlatte für Elektrostapler in diesem Segment. Noch nie zuvor war ein E-Gabelstapler so produktiv. Dazu kommen noch die Vorteile der Geräuscharmut, der Flexibilität, der geringeren Kosten für Strom im Vergleich zu Diesel oder Gas, der einfachen Bedienung, der geringeren Wartung und der sehr vorhersehbaren Handhabung. Damit hat man alle Kriterien für einen Verbrenner-Killer zusammen“, urteilte die international besetzte Jury. STILL biete mit dem neuen Elektrostapler in der Gewichtsklasse 2,5 bis 3,5 t eine ernsthafte Alternative zu Geräten mit Verbrennungsmotor. Beeindruckt waren die Juroren vor allem von der Hubgeschwindigkeit, die der RX 60 aus seinem 25-kW-Pumpenmotor herausholt. Das Testteam maß eine Geschwindigkeit ohne Last von mehr als 66 cm/s und urteilte: „Ein Rekord in dieser Klasse.“

Neue Maßstäbe setzte der STILL RX 60-25/35 aber auch bei der getesteten Kombination von Beschleunigung, Fahren und Heben. Er schaffte bei dieser Prüfung eine Produktivität von 363 Paletten in acht Stunden. „Die gemessene Produktivität war beim IFOY-Test noch nie so hoch“, lautete das Resümee der Jury.


Henry Puhl, Vorsitzender der STILL Geschäftsführung, sieht in der Auszeichnung eine Bestätigung für die konstant hohe Innovationsleistung seines Unternehmens: „In den RX 60-25/35 haben wir sehr viel Entwicklungsarbeit und Know-how gesteckt. Herausgekommen ist ein Fahrzeug, das keinen internationalen Vergleich scheuen muss und welches durch sein enormes Leistungsspektrum das Potenzial hat, Geräten mit Verbrennungsmotoren die Stirn zu bieten. Ich freue mich, dass die mit internationalen Staplerexperten besetzte Jury unsere Arbeit mit der Verleihung des IFOY Award 2020 gewürdigt hat.“

Über die STILL GmbH

STILL bietet maßgefertigte innerbetriebliche Logistiklösungen und realisiert das intelligente Zusammenspiel von Gabelstaplern und Lagertechnik, Software, Dienstleistungen und Service. Was Firmengründer Hans Still 1920 mit viel Kreativität, Unternehmergeist und Qualität auf den Weg brachte, entwickelte sich schnell zu einer weltweit bekannten und starken Marke. Heute sind rund 9.000 qualifizierte Mitarbeiter aus Forschung und Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service daran beteiligt, die Anforderungen der Kunden überall auf der Welt zu erfüllen. Der Schlüssel für den Unternehmenserfolg sind hocheffiziente Produkte, die von branchenspezifischen Komplettangeboten für große und kleine Betriebe bis hin zu computergestützten Logistikprogrammen für effektives Lager- und Materialflussmanagement reichen. Besuchen Sie STILL auch im Internet unter www.still.de, bei Facebook unter www.facebook.com/still oder bei LinkedIn unter www.linkedin.com/company/still-gmbh.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

STILL GmbH
Berzeliusstraße 10
22113 Hamburg
Telefon: 040 / 73 39 20 00
Telefax: +49 (40) 73345-111
http://www.still.de

Ansprechpartner:
Jacqueline Poppe
Pressereferentin
Telefon: +49 (40) 7339-1111
E-Mail: Jacqueline.Poppe@still.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel