Geschmack hat ein neues Zuhause: Die JURA Elektrogeräte Vertriebs-GmbH bezieht ein neues Lager im rheinland-pfälzischen Simmern. Damit endet die zehnjährige Ära des bisherigen JURA-Logistikzentrums in Schwieberdingen. Was gleich bleibt: Auch das neue Zentrum wird von DHL betrieben, an dieser bewährten Partnerschaft ändert sich nichts.

Das neue Logistikzentrum bietet der Marke deutlich erweiterte Kapazitäten und Möglichkeiten: Auf insgesamt über 5.000 Quadratmetern kann JURA fortan sowohl mehr Speditions- als auch Paketaufträge bedienen, sodass die Produkte schneller in den Handel und zu den Kaffeegenießern gelangen.

Die Lage des neuen Zentrums könnte kaum besser sein: Die Anbindung an Autobahn und Schiene ist exzellent und auch die Hubs der Logistikdienstleister DHL Freight und DHL Paket befinden sich in Reichweite. Das Logistikzentrum Simmern befindet sich in einer dicht besiedelten Region Europas mit rund 16 Millionen Menschen im Radius von 100 Kilometern. In der Anlage selbst steht aktuellste Logistiktechnologie zur Verfügung, was einen maximal effizienten Betrieb ermöglicht.


"Für unsere Kunden ist entscheidend, dass die Logistik dahingehend optimiert wird unsere Waren noch zügiger auszuliefern. DHL Simmern ist aufgrund der zentraleren Lage, optimierter Logistikprozesse und durch den Einsatz modernster Technologien in der Lage diese Anforderungen umzusetzen. Mit dem neuen Standort verfügen wir über ein deutlich größeres Platzangebot als vorher. Das gibt uns gerade jetzt, im 25. Jahr unserer Marktpräsenz bei Vollautomaten in Deutschland, eine noch größere Leistungsfähigkeit gegenüber unseren Kunden – ihre Wünsche können wir jetzt so schnell bedienen wie nie zuvor. Die hochmoderne Ausstattung im Logistikzentrum Simmern und die günstige Verkehrsinfrastruktur sind zentrale Erfolgsfaktoren. Der Umzug markiert auch den Übergang in eine neue Ära noch agilerer und intelligenterer Logistik bei JURA", erklärt Horst Nikolaus, Geschäftsleitung bei JURA.

"Wir sind stolz, dass JURA bereits seit mehr als einem Jahrzehnt auf unsere Logistikexpertise setzt. Der Ausbau der Geschäfte an unserem Standort in Simmern spiegelt unsere langjährige, vertrauensvolle und strategische Partnerschaft wider", sagt Marco Brüggemann, Vice President Business Development und Account Management bei DHL Supply Chain Germany & Alps. "Mit der erweiterten Fläche, einer modernen Infrastruktur und der Flexibilität eines Multi-User Standortes werden wir noch besser auf die Bedürfnisse von JURA, ihren Partnern und Kunden eingehen können", ergänzt Marc Hauser, Business Unit Director Telekom & Technology DHL Supply Chain Germany & Alps, über die erweiterte Zusammenarbeit in Simmern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

JURA Elektrogeräte Vertriebs-GmbH
Bamberger Straße 10
90268 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 2525-0
Telefax: +49 (911) 2525-250
http://www.de.jura.com

Ansprechpartner:
FleishmanHillard Germany GmbH
Telefon: +49 (69) 405702-265
E-Mail: jura-presse@fleishmaneurope.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel