Diese Lösung lässt sich leicht in die Infrastruktur des Unternehmens integrieren und ermöglicht es ihnen, sichere Videoanrufe mit Kunden zu führen, ohne zusätzliche Anwendungen auf irgendwelchen Browsern oder Geräten, einschließlich Desktops, Laptops, Smartphones und Tablets, installieren zu müssen. Meet bietet auch jedem die Möglichkeit, kostenlose Videokonferenzen und Webinare durchzuführen, die keine zeitliche Begrenzung haben und mit nur wenigen Klicks gestartet werden können.

Der Dienst ist unter https://meet.gcorelabs.com verfügbar.

Diese Lösung eignet sich für jedes Unternehmen, das Videoanrufe für den Verkauf oder technischen Support verwendet. Außerdem kann es als Werkzeug für Videokonferenzen im Büro dienen. Meet von G-Core Labs wird für den Online-Einzelhandel, Banken, Versicherungsgesellschaften, Immobilienagenturen, Reiseveranstalter, Autohändler und kleine und mittlere Unternehmen verschiedener Branchen nützlich sein. Meet ermöglicht Ihnen, Kunden persönlich zu beraten; der Mitarbeiter oder Manager des Callcenters muss nur den erstellten Link an den Kunden senden, und dieser Link kann mit einem Klick auf einem beliebigen Gerät geöffnet werden.


„Wir vermarkten Meet von G-Core Labs als ein plattformübergreifendes Tool für Videoanrufe und Beratungen, das leicht in die Unternehmensinfrastruktur jedes Kunden integriert werden kann, egal ob es sich um eine Webseite oder eine mobile App handelt, wodurch das Kundenerlebnis erheblich verbessert und der Umsatz erhöht werden kann,“ kommentiert Aleksei Petrovskikh, Abteilungsleiter der G-Core Labs Medienplattform. „Unsere Lösung ist eine Art Baukasten, der es Ihnen ermöglicht, einen Videoanrufdienst zu konfigurieren und gleichzeitig die spezifischen Anforderungen und Bedürfnisse eines bestimmten Unternehmens zu berücksichtigen. Meet kann entweder als SaaS-Dienst bereitgestellt oder auf den Servern des jeweiligen Kunden installiert werden, wenn dessen Sicherheitssystem bestimmte Einschränkungen vorsieht“.

Meet von G-Core Labs kann außerdem von Webinar- und Online-Bildungseinrichtungen mit einer großen Anzahl von Teilnehmern sowie von Gesundheitszentren und Kliniken zur Organisation von Fernkonsultationen von Patienten usw. genutzt werden.

Zusätzlich bietet Meet die Möglichkeit, völlig kostenlose und zeitlich unbegrenzte Videoanrufe und Meetings für bis zu 15 Teilnehmer sowie Webinare für bis zu 100 Teilnehmer in kürzester Zeit zu organisieren. Videoanrufe und Besprechungen können in privaten Räumen durchgeführt werden, die mit einem PIN-Code gesichert sind. Wir haben auch eine hochauflösende Bildschirmdarstellungsfunktion und eine Funktion zur Interaktion mit den Teilnehmern per Chat implementiert. Sie müssen sich nicht registrieren, um an einem Videoanruf teilzunehmen.

Zu den Entwicklungsplänen von Meet gehören auch die Integration von Office 365, Google Mail, Bitrix, Salesforce, Telegram, Slack; Organisation von Videokonferenzen in sozialen Netzwerken; Videoaufzeichnungen und die Implementierung einer API zur Erstellung neuer Räume.

Über G Core Labs S.A.

G-Core Labs ist ein weltweit führender Anbieter von Cloud und Edge-Lösungen für die Bereitstellung von Inhalten, Hosting und Sicherheit für jedes Unternehmen. Die Firma mit Hauptsitz in Luxemburg ist im Guinness Buch der Weltrekorde mit ihrer globalen Infrastruktur aufgeführt.

G-Core Labs bietet eine breite Auswahl an Dienstleistungen für die Unternehmen, die ihr Geschäft online ausweiten wollen. Die Services umfassen CDN, neue Medienplattform für schnelle und sichere Übertragungen von Medieninhalten, Schutz vor DDoS-Angriffen, Cloud und Content Storage.

G-CoreLabs schuf eine eigene globale Infrastruktur auf allen Kontinenten (über 500 Knotenpunkte in zuverlässigen Tier III-Rechenzentren). Das Portfolio von Kunden besteht aus dem führenden internationalen und regionalen Unternehmen aus Telekommunikation, Finanzen, Medien und Spieleentwickler einschl. Exitgames, Sandbox, g Portal, Nitrado und Wargaming (World of Tanks, World of Warships, World of Warplanes).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

G Core Labs S.A.
Rue Albert Borschette
LL-1246 2А
Telefon: +352 (208) 81-085
http://gcorelabs.com

Ansprechpartner:
Kira Kurepina
Telefon: +352 (27) 868-396
E-Mail: kira.kurepina@gcorelabs.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel