.
  • CoCoNet Innovations wird die Entwicklung neuer und die Verbesserung bestehender Banklösungen vorantreiben
  • Firmenkunden von Banken profitieren von benutzerfreundlichen, erstklassigen Lösungen, mit denen sie ihre Prozesse verbessern, ihre Risiken reduzieren, Kosten senken und ihre Umsätze steigern können

Als marktführender Anbieter von Digital-Banking-Lösungen hat CoCoNet seine Innovationskapazität mit der Einführung eines neuen Geschäftsbereichs weiter ausgebaut. Die in Düsseldorf ansässige CoCoNet Innovations GmbH wird neue Produktlösungen entwickeln und bestehende Produkte verbessern, die speziell für den Bereich Firmenkunden-Banking konzipiert sind. Die beiden Geschäftsführer Björn Hassing und Dennis Rochel werden den neuen Geschäftsbereich leiten. Hassing ist bereits Mitglied des Vorstandes der CoCoNet-Gruppe. Bevor Dennis Rochel zum Geschäftsführer des neuen Unternehmens ernannt wurde, leitete er die Entwicklung der Digital Banking Plattform von CoCoNet.

Das neue Unternehmen wird als zentraler Partner für Innovationen fungieren. Dadurch kann CoCoNet marktorientierte Neuentwicklungen von täglichen Kundenprojekten entkoppeln. CoCoNet Innovations ist außerdem damit beauftragt, neue Geschäftsmöglichkeiten zu entwickeln und mögliche Kooperationspartner zu finden, die es dem Unternehmen ermöglichen, sein Produktportfolio zu erweitern.


Die Bankkunden von CoCoNet werden beispielsweise von zwei neuen Plattformlösungen profitieren: einer für das Customer Lifecycle Management und einer für die Zusammenarbeit mit Kunden. Die Innovationen sollen den Kunden helfen, ihre Prozesse zu verbessern, Risiken zu reduzieren, Kosten zu senken und ihre Umsätze zu steigern.

Dennis Rochel kommentierte den Start des Geschäftsbereichs so: „Innovationen sind zentraler Bestandteil unserer strategischen Ausrichtung bei CoCoNet. In diesen herausfordernden Zeiten halten wir es für wichtiger denn je, in die Produktentwicklung zu investieren, um unsere marktführende Position im Firmenkundenbanking zu erhalten und Mehrwerte für unsere Bankkunden und deren Firmenkunden zu schaffen.“

Über die CoCoNet AG

CoCoNet ist ein führender Anbieter von digitalen Banking-Lösungen für Firmenkunden in Europa mit Sitz in Düsseldorf. Die herausragende, digitale Banking-Plattform und verschiedene Payment- und Cash-Management-Lösungen sind international zertifiziert und haben sich bei renommierten Banken und Dienstleistern vor allem für Geschäfts-, Unternehmens- und Firmenkunden bewährt. Internationale Banken (z.B. Berenberg, Citi, Garanti BBVA, Helaba, ING, J.P. Morgan, KBC, LBBW, Natixis, TietoEvry, UniCredit) sowie Großkonzerne setzen auf Produkte von CoCoNet für digitale Banking-Lösungen und Banking-Server.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CoCoNet AG
Parsevalstr. 9 b
40468 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 24902-0
Telefax: +49 (211) 24902-200
http://www.coconet.de

Ansprechpartner:
Nina Gosejacob
Head of Marketing & Communications
Telefon: +49 (211) 24902-420
E-Mail: nina.gosejacob@coconet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel