Das Hamburger Systemhaus PROCLANE bietet ab sofort die Anbindung von SAP Salescloud und SAP ERP über die Cloud Platform Integration (CPI) von SAP an. Damit kommen die Integrationsspezialisten zwischen Elbe und Alster der stetig steigenden Nachfrage nach cloudbasierter Integration nach. Die CPI ist eine cloudbasierte Integrationsplattform zur Anbindung verschiedenster Informations- und Kommunikationssysteme, darunter auch SAP Salescloud (CRM), ECC und S/4 HANA (ERP).

Mit der Nutzung einer cloudbasierten Integrationsplattform können CRM- und ERP-Systeme medienbruchfrei in Echtzeit angebunden werden. Gleichzeitig reduzieren sich die Gesamtbetriebskosten und der administrative Aufwand durch die Serverbereitstellung in einem Rechenzentrum von SAP auf ein Minimum. Die Anbindung ist der erste Schritt in eine IT-Infrastruktur aus der Steckdose.

Um SAP Salescloud und SAP ERP anzubinden, bietet SAP CPI bereits einige Standardszenarien, sogenannte Integrations-Flows, die lediglich der Parametrisierung bedürfen. In Abhängigkeit der Kundenbedürfnisse können Integrations-Flows auch angepasst oder selbst entwickelt werden.


Ein schneller und nachhaltiger Umstieg in die Cloud-Landschaft wird durch die Interoperabilität der einzelnen SAP Cloud-Lösungen gewährleistet. Die Verbindung zwischen Firmennetzwerk und Cloud wird mithilfe eines Cloud Connectors realisiert. Ein Cloud Connector baut dabei einen sicheren Tunnel auf, indem er das unternehmenseigene Intranet vom Internet entkoppelt (Demilitarisierte Zone). Damit erfüllt SAP höchste IT-Sicherheitsstandards, die es im Umgang mit Cloud-Technologien braucht. Als SAP-Partner mit langjähriger Erfahrung im Bereich der Prozessintegration helfen wir Ihnen bei der Umsetzung. Mehr Informationen bietet die PROCLANE-Website unter https://proclane.com/…

Über PROCLANE Group

PROCLANE ist ein führendes Systemhaus für eCommerce, Data Integration und Beratung für digitale Prozesse. Die PROCLANE-Kunden kommen überwiegend aus dem B2B-Umfeld, etwa aus Handel, Maschinenbau und Industrie. Der Geschäftsbereich PROCLANE Integration ist spezialisiert auf Onlineshops mit Realtime-Prozessen aus ERP-Systemen, wie sie vor allem im B2B-Geschäft zum Einsatz kommen.

Mehr: https://proclane.com/technologien/sap-cpi

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PROCLANE Group
Willy-Brandt-Straße 57
20457 Hamburg
Telefon: +49 (40) 226188530
http://www.proclane.com

Ansprechpartner:
Emil Hadner
Geschäftsführer
Telefon: +49 (40) 226188555
E-Mail: emil.hadner@proclane.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel