Auch dieses Jahr sucht Schema Hydraulik wieder Nachwuchs für die Firma am Standort in Bruckmühl, günstig gelegen im Mangfalltal zwischen Rosenheim und der Anschlussstelle Irschenberg.

Trotz der besonderen Corona Situation geht es ab September für neue Azubis und Azubinen wieder los. Dabei gibt es bei Schema Hydraulik, bereits seit vielen Jahren zertifizierter Ausbildungsbetrieb der IHK, für beinahe jeden Schulabschluss interessante und spannende Möglichkeiten ins Berufsleben einzusteigen.

Neben den Ausbildungsplätzen als Fachkraft für Lagerlogistik oder Fachlagerist/in, für alle die gerne den Überblick behalten (Haupt- oder Mittelschulabschluss), gibt es ebenfalls wieder die konstant gefragten kaufmännischen Berufsausbildungen zu Industriekaufmann/-frau oder zu Kaufmann/-frau für Büromanagement (Real- oder Wirtschaftsschulabschluss).


Doch auch für technisch Interessierte hat Schema einiges zu bieten: die klassische Ausbildung Industriemechaniker/-in für alle `Tüftler, Bastler und Schrauber`, wie auch den aktuellen und sehr beliebten neuen Ausbildungsgang zum/r technischen Produktdesigner/in (Realschulabschluss oder (Fach-) Abitur).

„Die Übernahmechancen unserer Azubis mit erfolgreichen und guten Abschlussprüfungen ist sehr hoch. Die Berufsausbildung in unserem Hause sehen wir als unsere Zukunft an – deswegen bilden wir seit Jahrzehnten Fachkräfte für technische und kaufmännische Berufe aus“, so Martin Scheidl jun., Mitglied der Geschäftsführung bei Schema Hydraulik. „Und neben einer wirklich guten, praxisorientierten und abwechslungsreichen Ausbildung mit eigener Verantwortung profitieren die jungen Menschen auch vom Teamgeist der Firma, von benefits wie vermögenswirksamen Leistungen und nicht zuletzt von einem Kicker und einer Billardplatte im Gemeinschaftsraum der Firma“, fügt er mit einem Augenzwinkern hinzu.

Aber nicht nur Auszubildende werden gesucht.

Für das sympathisches Team rund um Arbeitsvorbereitung, Fertigungsplanung, Einkauf, Vertrieb, Konstruktion und Qualitätssicherung möchte Schema Hydraulik ebenfalls gerne alle Berufsanfänger mit einem erfolgreichen Abschluss als Maschinenbautechniker/in ansprechen.

Für dieses Arbeitsfeld suchen wir neue Kollegen/innen die gemeinsam mit unserem Team unsere Produkte projektieren, konstruieren, berechnen und entwerfen und Fertigungs- und Arbeitsabläufe, sowie Montageprozesse überwachen und begleiten.

Um Teil unseres Teams zu werden ist eine Bewerbung und/oder ein persönliches Gespräch sicherlich der beste Anfang.

Weitere Informationen finden Sie auf www.Schema-Hydraulik.com

Über die Schema Hydraulik GmbH

Als ISO-zertifiziertes, bayerisches Familienunternehmen entwickelt und produziert die Schema Hydraulik GmbH seit über 30 Jahren hochwertige Produkte aus der Hydrauliktechnik und ist als Arbeitgeber aus dem Rosenheimer Land nicht mehr wegzudenken.

Zum Portfolio zählen Hydraulikzylinder, Aggregate und Systemlösungen die mit modernsten CAD-Systemen und CNC-Maschinen konstruiert, produziert und europaweit an namhafte Kunden ausgeliefert werden. So stellt die Zufriedenheit aller Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartner dabei die Grundlage des Unternehmens dar.

Mehr als 80 Mitarbeiter arbeiten von der Entwicklung über die Fertigung bin hin zur Lieferung Hand in Hand als Team zusammen, um sowohl standardisierte als auch kundenspezifisch angepasste Produkte herzustellen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Schema Hydraulik GmbH
Albert-Mayer-Str. 12
83052 Bruckmühl
Telefon: +49 (8062) 7046-0
Telefax: +49 (8062) 7046-49
http://www.schema-hydraulik.de

Ansprechpartner:
Martin Scheidl
Geschäftsführung
Telefon: +49 (8062) 7046-0
E-Mail: info@schema-hydraulik.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel