• Bewerbungen bis zum 11. Oktober 2020 möglich
  • Juroren werden im Herbst bekanntgegeben
  • 2020er Sieger wird Anfang September gekrönt

Der Lexus Design Award geht in die nächste Runde: Auch wenn der Sieger des diesjährigen Wettbewerbs ausnahmsweise erst am 1. September bekanntgegeben wird, sind ab sofort schon Bewerbungen für die nächste, mittlerweile neunte Ausgabe möglich. Im Rahmen des Lexus Design Awards 2021 sucht die japanische Premium-Marke einmal mehr die besten Design- und Kreativ-Talente aus aller Welt.

Design kann die Welt verändern. Aus diesem Grund will Lexus kreative Köpfe zu Ideen ermutigen und inspirieren, die das Leben der Menschen verbessern und so zu einer besseren Zukunft beitragen. Die Entwürfe müssen dabei die drei Kernprinzipien der Marke Lexus vereinen: Anticipate (Antizipieren), Innovate (Erfinden) und Captivate (Faszinieren).


Die Jury, die über den Sieger 2021 entscheidet, wird im Herbst bekanntgegeben. Fest steht bereits, dass sie erneut aus angesehenen Designern, Akademikern und Kommentatoren bestehen wird. Zu den bisherigen Jurymitgliedern gehören Paola Antonelli, Kuratorin und Direktorin am New Yorker Museum of Modern Art (MoMA), der Designkritiker und Kurator Aric Chen und der international anerkannte Architekt Sir David Adjaye.

Aus allen Bewerbungen werden sechs Finalisten ausgewählt. Sie bekommen die Chance, ihre Ideen als Prototyp zu verwirklichen. Unterstützt werden sie dabei von Mentoren, die weltweit anerkannte Experten des internationalen Designs sind. Der Sieger wird dann im Rahmen einer feierlichen und viel beachteten Zeremonie bekanntgegeben.

Wer Interesse hat, kann sich noch bis zum 11. Oktober 2020 bewerben. Der Lexus Design Award steht erwachsenen Designtalenten, Studenten und Enthusiasten weltweit offen. In den vergangenen Jahren haben die Einreichungen ein breites Spektrum von Konzepten und Designbereichen abgedeckt, darunter Industriedesign, Architektur, Technologie und Ingenieurwesen, Mode und Innenarchitektur.

Weitere Informationen zur Teilnahme finden sich unter http://www.lexusdesignaward.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Toyota Deutschland GmbH
Toyota-Allee 2
50420 Köln
Telefon: +49 (2234) 102-0
Telefax: +49 (2234) 102-7200
http://www.toyota.de

Ansprechpartner:
Marieluise Mammitzsch
Pressesprecherin Produkt Lexus und Motorsport
Telefon: +49 (2234) 102-2232
Fax: +49 (2234) 102-992232
E-Mail: marieluise.mammitzsch@lexus.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel