NIS America veröffentlicht void tRrLM(); //Void Terrarium für PlayStation 4 und Nintendo Switch. Das Rougelike-RPG Void Terrarium zeichnet sich durch einen einzigartigen Grafikstil aus, der die Apokalypse alles andere als düster zeichnet.

Der Veröffentlichungstrailer auf YouTube: https://youtu.be/opXYBp0xh1Y

Der Trailer und weitere Assets zum Download: https://presse.kochmedia.com/de/Void-Terrarium


Im Roguelike-RPG ist die Welt aufgrund eines toxischen Pilzbefalls unbewohnbar geworden. Auf einem Schrottplatz findet ein aussortierter Wartungsroboter das Mädchen Toriko am Rande des Todes. Womöglich ist sie der letzte Mensch auf der Welt. Um sie zu beschützen, baut der ausrangierte Roboter, der auch als factoryAI bezeichnet wird, einen Rückzugsort für Toriko, ein Terrarium, da sie in der Außenwelt ansonsten keine Überlebenschance besitzen würde.

Um den Schutz zu verstärken und Toriko weiter zu Kräften zu verhelfen, muss der einsame Roboter im Ödland nach Ressourcen suchen und die dort wandelnden Maschinen sowie mutierten Kreaturen bekämpfen. Auf seinem Weg entscheidet sich Torikos Schicksal – auch das der Menschheit wird langsam während des Abenteuers aufgedeckt…

Features:

  • Hoffnung in einer kalten Welt – Die Entwickler von A Rose in the Twilight und htoL#NiQ: The Firefly Diary kombinieren in Void Terrarium eine liebliche Optik mit einer düsteren und skurrilen postapokalyptischen Welt.
  • Individualisierbarer Roboter – Verschiedene Ausrüstungsgegenstände, Fähigkeiten und Teile können angepasst und verbessert werden, damit Gefahren von Toriko abgewendet werden können. Sie muss gefüttert und von Krankheiten geheilt werden. Mit verschiedenen Gadgets kann ihr Leben im Ödland komfortabler gemacht werden.
  • The Mysteries of the Void – Die Ausrüstung muss weise gewählt werden, um die rundenbasierten Kämpfe in den prozedural generierten Levels zu überstehen. Kein Abenteuer wird dem anderen gleichen.

MUSTERANFRAGEN:
Ihre Musteranfrage zu Void Terrarium können Sie ab sofort als Antwort auf diese E-Mail platzieren.

Rezensionsexemplare/ Promotion-Codes von Eigenproduktionen oder der Produkte unserer Vertriebspartner stellt Koch Media vorbehaltlich der verfügbaren Mustermenge zur Verfügung. Die zur Verfügung stehenden Mustermengen sind je nach Produkt oder Partner limitiert. Eine Bemusterung erfolgt grundsätzlich nur solange der Vorrat reicht.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Koch Media GmbH
Lochhamer Str. 9
82152 Planegg / München
Telefon: +49 (89) 24245-120
Telefax: +49 (89) 24245-160
http://www.kochmedia.de

Ansprechpartner:
Robin Sickert
Junior Communications Manager
Telefon: +49 (89) 24245-107
Fax: +49 (89) 24245-3107
E-Mail: r.sickert@kochmedia.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel