.
Der ehemalige Silver Peak Manager soll vor allem die Channel-Strategie stärken

Scality, ein führender Anbieter von Software-Lösungen für die globale Datenorchestrierung und die Speicherung von verteilten Dateien und Objekten, gab heute die Ernennung von Eric Leblanc zum Vice President Sales International bekannt. In seiner neuen Position wird Leblanc den strategischen Fokus auf den Channel weiter vorantreiben, um das bereits solide Ertragsmodell für Scality-Partner im EMEA- und Asien-Pazifik-Raum zu maximieren.

Leblanc bringt über 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Cloud, Cyber-Sicherheit und Netzwerktechnologie mit und blickt auf große Erfolge beim Durchführen zielgerichteter Vertriebsstrategien und dem geschäftlichen Ausbau in einem wettbewerbsintensiven und dynamischen Umfeld zurück. Leblanc wird vor allem die Channel-Landschaft ausbauen und neue Vertriebs- und Marketing-Initiativen in enger Zusammenarbeit mit den internen Teams und Partnern von Scality anstoßen.


„Mehr denn je müssen Channel-Partner heutzutage moderne Technologien anbieten, um IT-Pionieren auf der ganzen Welt bei der Transformation und Anpassung zu unterstützen. Wir spüren, wie schnell unsere Kunden ihre digitalen Strategien vorantreiben. Unsere Partner stehen dabei stets an ihrer Seite“, so Leblanc. „Unsere zu 100 % Channel-basierte Strategie in Kombination mit dem erweiterten Partner-Programm dient dazu, unsere Kunden bei der Ausführung der digitalen Transformation zu unterstützen. Ich freue mich darauf, den Erfolg unserer Kunden gemeinsam mit den dedizierten Partnern von Scality voranzutreiben.“

Leblanc wechselt von Infovista zum Scality-Team, wo er als Vice President of Southern EMEA and India tätig war. Davor hatte er mehrere gehobene Managerpositionen bei Silver Peak, 3Com (ehemals HP), Atos und Symantec inne.

„Die Marktposition von Scality erinnert mich an meine Zeit bei Silver Peak“, so Leblanc. „Wir befinden uns auf demselben Weg. Dank wichtiger Allianzen, wie z. B. mit HPE, Cisco, Microsoft und Supermicro, weist unser gemeinsamer Kundenstamm einige der größten Implementierungen der Welt auf. Scality ist ein schlafender Riese, der viel Arbeit in sein Fundament gesteckt hat und sich bald als weltweiter Marktführer in Sachen Scale-out Files und Objektspeicherung beweisen wird.“

„Ich freue mich sehr, Eric im Scality-Team begrüßen zu dürfen. Seine Ernennung ist ein strategischer Schritt, um unsere Channel-Strategie im EMEA- und Asia-Pazifik Raum exponentiell zu erweitern“, erklärt Jérôme Lecat, CEO von Scality. „Mit seiner umfangreichen internationalen Erfahrung wird Eric die Rentabilität und das Wachstum von Scality deutlich steigern.“

Über Scality

Scality produziert leistungsstarke Speichertools, mit denen Daten auf einfache Weise geschützt, gesucht und verwaltet werden können – jederzeit und auf jeder Cloud. Wir schenken Kunden die Freiheit und Kontrolle, um in der von Daten dominierten Wirtschaft auf Augenhöhe zu sein. Von Gartner und IDC als führender Anbieter der verteilten Datei- und Objektspeicherung anerkannt, helfen wir Ihnen, die Herausforderungen der vierten industriellen Revolution anzugehen. In den sozialen Netzwerken finden Sie uns @scality und LinkedIn. Besuchen Sie www.scality.com oder abonnieren Sie unseren Firmenblog SOLVED.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Scality
50 Milk Street, 16th Floor
USA02109 Boston, MA
Telefon: +1 (855) 722-5489
http://www.scality.com

Ansprechpartner:
Connie Haag
PR
Telefon: +44 (7850) 416375
E-Mail: connie.haag@a3communications.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel