Mit einem neu gebauten Logistiklager im indischen Gurugram nahe der Metropolregion Delhi hat die Rhenus Gruppe ihr Logistikangebot im asiatisch-pazifischen Raum erweitert. Das rund 32.500 Quadratmeter große Warehouse ist eine hochmoderne Logistikanlage und setzt neue Maßstäbe in der Lagerhaltung der Rhenus in Indien.

Das Logistikzentrum der Rhenus in Gurugram verfügt über 30.000 Palettenstellplätze, 19 Ladetoren sowie einen 24-Stunden-Sicherheitsschutz. Zudem wurden nachhaltige Aspekte wie die Begrünung des Geländes, die Installation von Solardächern und der Auffang sowie die Wiederaufbereitung von Wasser berücksichtigt.

Rhenus bedient in Gurugram unter anderem Kunden aus den Sektoren Konsum- und Industriegüter, Automobil, Maschinenbau sowie Chemie. Das Lager ist verkehrstechnisch günstig an den Jaipur-Highway, den Kundli-Nabesar-Palwal-Expressway sowie den Delhi-Mumbai-Korridor an Delhi und andere Teile Nordindiens angebunden.


„Mit unserem Flagship-Lager legen wir unsere Messlatte hinsichtlich Qualität, Nachhaltigkeit und Sicherheit noch höher. Es ist unser Ziel, als Dienstleister die erste Wahl für integrierte Logistiklösungen und skalierbare Lagerung in Indien zu sein. Unser Vorteil sind geschulte Mitarbeiter, einheitliche Systeme und moderne Prozesse“, äußert Vivek Arya, Geschäftsführer von Rhenus Logistics India.

Das neue Flagship-Lager ist die 69. Niederlassung der Rhenus in Indien. Insgesamt sind die Lagerkapazitäten von Rhenus landesweit auf mehr als 175.000 Quadratmeter in über 30 Logistikzentren gestiegen.

„Indien ist einer unserer Schlüsselmärkte für unsere Wachstumspläne im APAC-Raum. Mit unseren hohen Qualitätsstandards und unserer jahrzehntelangen Erfahrung können wir Kunden entlang der gesamten Logistikkette professionell unterstützen“, so Jan Harnisch, Global COO Rhenus Air & Ocean.

Über die Rhenus SE & Co. KG

Die Rhenus Gruppe ist einer der führenden, weltweit operierenden Logistikdienstleister mit einem Jahresumsatz von 5,5 Milliarden Euro. 33.000 Beschäftigte der Rhenus sind an 750 Standorten vertreten. Entlang der gesamten Supply Chain bietet die Rhenus Gruppe Lösungen für die unterschiedlichsten Branchen, darunter multimodale Transporte, Lagerung, Verzollung sowie innovative Mehrwertdienste.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Rhenus SE & Co. KG
Rhenus-Platz 1
59439 Holzwickede
Telefon: +49 (2301) 29-0
Telefax: +49 (2301) 29-1215
http://www.rhenus.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel