Schnell sein, flexibel sein, digital sein – die Corona-Pandemie stellt Unternehmen tagtäglich vor neue Herausforderungen. Home-Office sowie digitale Teamkommunikation gehören ab sofort für viele Arbeitnehmende zum Business-Alltag. Anwender der ERP-/CRM-Software WinLine sind dabei im Vorteil, denn sie profitieren von einer ganzheitlichen Unternehmenslösung. In der Business-Software aus dem Hause mesonic ist mobiles und kollaboratives Arbeiten längst Standard. Mit dem jüngst freigegebenen Release WinLine 11 legt der Softwarehersteller nach und bietet seinen Nutzern mit neuen Tools für Chat und Videoconferencing weitere Hilfsmittel für die digitale Arbeitswelt.

„Unsere Anwender wissen schon lange um die Vorteile unserer Kommunikationsplattform WinLine SHARE, über die sie sich unkompliziert miteinander vernetzen und austauschen können“, führt Patrick Siegmund, Geschäftsführer bei mesonic in Deutschland, aus und ergänzt: „WinLine SHARE ist mit nur wenigen Handgriffen eingerichtet und stellt gerade seit den letzten Monaten, in denen sich viele Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Home-Office befinden, einen echten Mehrwert dar. In der Version 11 der WinLine kann nun zusätzlich gechattet und per Video konferiert werden. Das macht die Kommunikation noch persönlicher.“

Ebenso wie auch alle anderen Programme der WinLine ERP-/CRM-Lösung kann WinLine SHARE komplett mobil und in Echtzeit bedient werden. Wahlweise geschieht dies browserbasiert als Desktopversion oder per App über mobile Endgeräte.


Über die mesonic software gmbh

mesonic ist der Hersteller der betriebswirtschaftlichen Software WinLine. Das Unternehmen wurde 1978 im österreichischen Mauerbach nahe Wien gegründet. In den nächsten Jahren folgten Niederlassungen in Deutschland (Scheeßel, 1985), den USA (1990) und Italien (Mailand, 2002). mesonic ist einer der führenden Hersteller im deutschsprachigen Raum für ERP-/CRM-/PPS-Komplettlösungen für kleine bis mittelständische Unternehmen. Die Software ist branchenübergreifend einsetzbar und wird weltweit von Unternehmen in allen Branchen von Handel, Dienstleistungen und Industrie sowie in Verbänden und Vereinen genutzt. Die Programme sind ausschließlich Eigenentwicklungen, so dass die einzelnen Softwaremodule aufeinander abgestimmt sind und optimal zusammenarbeiten. Um unternehmens- und branchenspezifische Anforderungen abzudecken, ist die Software anpassbar und kann durch Ergänzungsprogrammierungen individuell erweitert werden. Über 65.000 erfolgreich installierte mesonic Software-Lösungen in 15 Sprachen und über 20 Ländern sprechen für sich.

Der Vertrieb erfolgt in Österreich und Deutschland über ein flächendeckendes Netz von rund 280 qualifizierten Fachhandelspartnern. Darüber hinaus sorgen in vielen weiteren Ländern Distributoren für die Betreuung der Kunden vor Ort.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

mesonic software gmbh
Hirschberger Straße 18
27383 Scheeßel
Telefon: +49 (4263) 93900
Telefax: +49 (4263) 8626
http://www.mesonic.com

Ansprechpartner:
Claudia Harth
Marketingleitung
Telefon: +49 (4263) 9390-94
Fax: +49 (4263) 8626
E-Mail: charth@mesonic.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel