Mit der BSH Hausgeräte GmbH haben wir den europäischen Marktführer der Branche als Neukunden gewonnen. Der renommierte Hersteller wird die Lösungen der Logistik-IT-Experten als Software-as-a-Service (SaaS) aus dem Rechenzentrum von active logistics in Niederaula nutzen. Vereinbart wurde zudem ein Servicevertrag mit zehn Jahren Laufzeit.

Mit den Produkten von active logistics will der Hausgerätehersteller eine papierlose digitale Prozesskette für den Versand seiner Produkte etablieren. Die neue Lösung, mit der auch das bisherige TMS abgelöst wird, soll einen durchgehenden Datenfluss in Echtzeit ermöglichen und an das SAP-System des Industrieunternehmens angeschlossen werden.

Um den Bedarf des Produzenten zu bestimmen, führte active logistics eine umfassende Prozessanalyse der Versand-, Transport- und Umschlagprozesse am Standort Traunreut durch. Bedingt durch die Vorgaben zur Kontaktvermeidung aufgrund der Covid-19-Pandemie waren die Prozessspezialisten des Logistik-IT-Anbieters dabei aber nicht vor Ort. Unterstützt von Mitarbeitern der BSH-Logistikabteilung führten sie die Prozessaufnahme stattdessen online durch – unter anderem mithilfe von Kameras, die auf Rollwagen befestigt waren.


Durchgängig digitales Prozessmodell

Aus den Ergebnissen der Analyse entwickelten die Experten ein Sollprozessmodell. Es sieht die Implementierung entsprechender Anwendungen aus dem Produktportfolio des Anbieters vor. Zu den eingesetzten Komponenten gehören das Transportmanagementsystem active alH.4 mit Dispositionsmodul, die Avisierungssoftware active avis, die Umschlagvisualisierung active glisdie Zustell-App active mobile, die Datenübertragungslösung active EDI und eine Schadensfoto-App. Dieses Lösungspaket setzt BSH Hausgeräte in der nächsten Projektstufe auch am Standort Nauen ein. Das Industrieunternehmen und der Logistik-IT-Dienstleister haben die Nutzung der SaaS-Anwendungen sowie einen Zehnjahresvertrag über begleitende Services vereinbart. Ausschlaggebend für diese Entscheidung war es aus Sicht des Hausgeräteherstellers, dass active logistics in sämtlichen benötigten Anwendungsgebieten eigene Lösungen im Portfolio hat.

Über die active logistics AG

Einfache und effiziente IT-Komplettlösungen für Unternehmen aus der Logistikbranche sowie der produzierenden Industrie bilden den Schwerpunkt des Angebots von active logistics. Die Anwendungen des Unternehmens umfassen alle Bereiche der Supply Chain und sämtliche Verkehrsträger. Auf der Grundlage einer ausführlichen Analyse entwickelt active logistics die passende IT-Lösung maßgeschneidert auf den Bedarf des Kunden. Die in Spedition und Logistik erfahrenen Mitarbeiter des Softwarespezialisten kommen mit bewährten Bausteinen immer auf einem einfachen und direkten Weg zum Ziel.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

active logistics AG
Gahlenfeldstr. 53
58313 Herdecke
Telefon: +49 (2330) 91910
Telefax: +49 (2330) 9191500
http://www.active-logistics.com

Ansprechpartner:
Michael Wilkenshoff
Head of Marketing & Partnermanagement
Telefon: +49 (2330) 9191-431
E-Mail: Michael.Wilkenshoff@active-logistics.com
Tobias Loew
Mainblick – Agentur für Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (69) 489812-90
E-Mail: tobias.loew@mainblick.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel