Durch die Herausforderungen der Corona-Krise ist die Digitalisierung als Zukunftsstrategie quasi über Nacht noch stärker in den Fokus gerückt. Viele Unternehmen – und auch öffentliche Stellen – setzten neue digitale Werkzeuge ein, weil die Vorgaben der Politik und der Schutz der Mitarbeiter und Bürger es verlangten. Und siehe da, es funktioniert. Sicher noch nicht perfekt, aber weitaus besser, als es so mancher Skeptiker vor März 2020 gedacht hätte. Gerade der Mittelstand zeigt sich laut aktueller Studien gut auf die Herausforderungen des digitalen Zeitalters gewappnet. Das ist nicht zuletzt auch ein Verdienst von Anbietern wie AmdoSoft, die auch kleinen und mittelständischen Unternehmen bei digitalen Aspekten gern unter die Arme greifen.

Digitalisierung erreicht den Mittelstand – mit staatlicher Hilfe

Laut einer Studie von IDC und Cisco haben deutsche KMUs im internationalen Vergleich bereits eine solide digitale Reife erlangt. Beinahe die Hälfte aller untersuchten Unternehmen mit unter 500 Mitarbeitern haben die oberen zwei Grade der Digitalisierungsgrade erreicht. Den deutschen Firmen kam dabei zugute, dass digitale Werkzeuge bereits mindestens in Planung waren und nun beschleunigt implementiert wurden. So konnten beispielsweise viele Händler den Wegfall ihrer stationären Verkaufsstationen durch E-Commerce-Lösungen abfedern. Weg von manuellen Prozessen, hin zu moderner Hard- und Software, so ist bei den meisten KMUs jetzt die Devise. Unterstützung erhalten die Unternehmen nun vom Förderprogramm „Digital Jetzt“. Damit stellt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Mittel bereit, die in digitale Technologien und die entsprechende Qualifizierung der Mitarbeiter fließen. Dazu stehen stolze 203 Millionen Euro bis 2023 bereit.


Was Robotic Process Automation (RPA) erreichen kann

Eine häufige und sowohl einfache als auch lohnenswerte Möglichkeit, in digitale Werkzeuge zu investieren, stellen sogenannte RPA-Bots dar. Dabei handelt es sich um Software-Roboter, die auf bestehenden Oberflächen nahezu jeden Task ausführen können, den sonst ein menschlicher Mitarbeiter zu bearbeiten hatte. RPA-Bots eignen sich somit ideal für alle manuellen und sich wiederholenden Aufgaben, etwa im Kundenmanagement, in der Logistik oder in der Buchhaltung. Anders als bei anderen Automatisierungsstrategien muss ein RPA-Bot aber nicht aufwändig und teuer implementiert werden, sondern funktioniert auf den Oberflächen, die schon vorhanden sind. Kaum eine andere digitale Technologie ist so einfach einzusetzen, arbeitet so effizient und verbessert so schnell die Produktivität wie die Robotic Process Automation.

20 Jahre Erfahrung: AmdoSoft als ideale Anlaufstelle

Wir von AmdoSoft aus München arbeiten seit mehr als 20 Jahren mit prozessoptimierenden Technologien aus dem Bereich RPA. In dieser Zeit durften wir viele Kunden bei ihrem Digitalisierungsprozess begleiten und verbesserten währenddessen unsere eigenen Lösungen immer weiter. Heute, in Zeiten besonderer Herausforderungen, haben wir mit unserem b4 Bot die Möglichkeit, unzählige Prozesse jeder Branche und Art optimieren zu können. Ob Automatisierung von Geschäftsprozessen, klassisches End-to-End-Monitoring oder echte IT Automation – mit AmdoSoft und dem b4 Bot erhalten kleine und mittelständische Unternehmen ein wirkungsvolles Instrument zur Bewältigung der digitalen Herausforderungen unserer Zeit. Das alles bieten wir Ihnen natürlich mit persönlichem Support und einer innovativen Sicht auf Ihr individuelles Business.

Was unser b4 Bot für Sie tun kann

Der b4 Bot hat vor allem drei große Vorteile. Er ist zunächst einmal sehr einfach zu implementieren und kann seine Arbeit schon in kürzester Zeit für Sie aufnehmen. Dabei lohnt der Software Roboter oft sogar schon bei einem einzigen optimierbaren Arbeitsplatz. Doch auch bei vielen hundert Arbeitsplätzen spielt b4 seine Stärken aus. Denn er ist, zweitens, beliebig skalierbar. Der b4 Bot wächst quasi mit Ihrem Unternehmen mit und steht Ihnen als belastbarer, günstiger und fehlerfreier virtueller Mitarbeiter zur Verfügung. Drittens arbeitet der b4 Bot standortunabhängig und kann so Informationen von überall aus verarbeiten und analysieren. Die erforderlichen Fähigkeiten zur Bedienung bringen wir mit und schulen gern auch Ihre Mitarbeiter.

Sie möchten mehr über AmdoSoft und den b4 Bot erfahren? Dann besuchen Sie unsere Website oder rufen Sie uns an. Gern unterstützen wir Sie bei Ihrem Schritt in die digitale Zukunft.

Über die AmdoSoft Systems GmbH

Wer wir sind

AmdoSoft ist ein Softwarehersteller aus München, der sich seit 1998 mit seiner Softwarelösung b4 auf die IT- und Prozessautomatisierung spezialisiert hat.
Mit mehr als 20-Jahren Erfahrung, nennen wir uns Experten wenn es um die Überprüfung von IT-Infrastruktur und Anwendungen, sowie die Automatisierung und Absicherung von IT-gestützen Prozessen geht.

Was wir machen

Mit unserer Automatisierungslösungen b4 geben wir unseren Kunden ein intelligentes Tool an die Hand, dass ihre Mitarbeiter von langweiligen Routine-Aufgaben befreit, einen effizienteren Geschäftsablauf sichert und das Arbeitsumfeld verbessert.

Wie wir das machen

Der Kern von b4 ist die Graphical Rules Engine (GRE), eine auf grafischer Modellierung beruhende Regeldatenbank, die durch einfache Regelerstellung die Automation von IT-Prozesse und Korrelation von Daten ermöglicht. Dadurch können Aussagen über die Auslastung und mögliche Engpässe des Systems getroffen werden.

Robotic Process Automation (RPA) ist eine Technologie die auf den Einsatz von virtuellen Software-Robotern basiert. Unsere b4 Bots arbeiten auf dem User Interface in einer vergleichbaren Art und Weise wie es ein Mensch tun würde. Dabei werden Tätigkeiten echter Nutzer am Bildschirm simuliert und an definierten Messpunkten objektive Daten zu Verfügbarkeit und Leistung von Anwendungen gesammelt (E2E Monitoring), aber auch sich wiederholende Geschäftsprozesse automatisiert ausgeführt.

Überall dort, wo sich Arbeitsschritte häufig wiederholen und zeitintensiv sind, können Prozesse automatisiert werden und Software-Roboter die Aufgaben erledigen. Ob in der Personalabteilung, Buchhaltung, IT, im Einkauf oder bei der Softwareentwicklung, unsere b4 Bots sind branchenunabhängig und in allen Unternehmensbereichen einsetzbar.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AmdoSoft Systems GmbH
Leopoldstrasse 244
80807 München
Telefon: +49 (89) 894061-0
Telefax: +49 (89) 244103711
http://www.amdosoft.com/

Ansprechpartner:
Goranka Butkovic
Assistentin der Geschäftsleitung
Telefon: +49 (89) 8940610
E-Mail: GorankaButkovic@amdosoft.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel