Für die Holzhauer-Pumpen GmbH ist umweltverträgliches Handeln und nachhaltiges Wirtschaften ein wichtiger Baustein der Unternehmenspolitik. Um das Zwei-Grad-Ziel des Pariser Klimaabkommens zu erreichen, sieht der Hersteller von stationären Brandschutzlösungen nicht nur Konsumenten und Politik in der Pflicht, sondern auch die Wirtschaft. Unternehmen sollten Ihre Produktion nachhaltiger gestalten und sich der Einsparung klimaschädlicher CO2-Emissionen verpflichten. Holzhauer-Pumpen implementiert daher nachhaltige Maßnahmen, um der gesellschaftlichen Verantwortung auf freiwilliger Basis nachzukommen.

Ab sofort wird die Produktionsstätte von Holzhauer-Pumpen zu 100 Prozent mit dem so genannten „grünen Strom“ versorgt. Dieser Strom stammt nachweislich von erneuerbaren Energieträgern wie Wind, Sonne, Wasserkraft, Biomasse oder Biogas. Damit erspart das Unternehmen der Umwelt 508 kg CO₂ pro verbrauchten 1.000 kWh.


Die Wahl des umweltfreundlichen Stromanbieters fiel auf ein Unternehmen, das den Strom zu 100% aus erneuerbaren Energiequellen gewinnt. Das Zertifikat kann hier eingesehen werden (PDF): https://www.holzhauer-pumpen.de/download/deutsch/zertifikate/Oekostrom-Zertifikat.pdf

Über die Holzhauer-Pumpen GmbH

Im Jahr 1969 gegründet, hat sich Holzhauer-Pumpen zu einem führenden und weltweit anerkannten Anbieter von Pumpeninstallationen in verschiedenen Anwendungsbereichen entwickelt. In einigen Geschäftsbereichen sind wir Marktführer und tragen durch ständige Innovationen und Neuentwicklungen unserer Produkte zur nutzerorientierten Weiterentwicklung des Marktes entscheidend bei.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Holzhauer-Pumpen GmbH
Industriestraße 6-12
61184 Karben
Telefon: +49 (6039) 9162-0
Telefax: +49 (6039) 9162-30
http://www.holzhauer-pumpen.de/

Ansprechpartner:
Arthur Kokcharov
Referent IT und Marketing
Telefon: +49 (6039) 9162-65
E-Mail: a.kokcharov@holzhauer-pumpen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel