Maanshan Iron & Steel Co., Ltd. (Masteel) hat am Standort Ma‘anshan, China, die Produktion auf einer neuen, von der SMS group (www.sms-group.com) gelieferten schweren Trägerstraße aufgenommen. Damit ist Masteel der einzige chinesische Hersteller, der Träger mit Abmessungen bis 1.100 Millimeter Steghöhe und 500 Millimeter Flanschbreite sowie Träger mit Flanschdicken bis 130 Millimeter herstellen kann. Das Metergewicht des schwersten auf der Anlage produzierten Trägers beträgt 1.377 Kilogramm.

Das circa 300 Kilometer westlich von Schanghai gelegene Werk ist für eine Jahresproduktion von 800.000 Tonnen ausgelegt und erweitert Masteels Produktionskapazität um größere Profile. Dazu gehört auch ein neu entwickeltes Sonderprofil, das so bisher noch nicht in einem Walzprozess produziert werden konnte. Damit entfallen bisher notwendige nachgelagerte Prozessschritte – die Produktionsleistung wird erhöht und Kosten reduziert. Darüber hinaus setzt das Unternehmen mit der neuen Anlage den Fokus auf höchste Produktqualität.


Im Rahmen dieses Auftrages lieferte die SMS group das Engineering und die Kernkomponenten der Anlage. Hierzu gehören unter anderem das Herz der Anlage, die CCS®(Compact Cartridge Stand)-Tandemwalzgruppe mit hydraulischem Anstellsystem und vollautomatischem Programmschnellwechsel, sowie die CRS®(Compact Roller Straightener)-Richtmaschine, die mittels Verschiebeplattform einen gleichzeitigen Schnellwechsel aller Richtrollen ermöglicht. Sowohl die CCS®-Gerüste als auch die CRS®-Richtmaschine sind die größten ihrer Art, die weltweit im Einsatz sind. Ebenfalls im Lieferumfang der SMS group enthalten ist die CCS®-Tandem-Walzgerüststeuerung (TCS), die eine Prozesssteuerung in Echtzeit ermöglicht und das automatische Nullen und Einstellen des Walzspaltes nach dem Programmwechsel gewährleistet.

Die erfolgreiche Abwicklung und der schnelle Hochlauf der Anlage wurden durch die enge Zusammenarbeit von Masteel und SMS group ermöglicht. Die Auslegungskapazität wurde innerhalb der Hochlaufphase erreicht und überschritten. So wurde die Abnahme (FAC – Final Acceptance Certificate) bereits nach kurzer Zeit erteilt. Beide Unternehmen konnten sich zu jedem Zeitpunkt auf den langjährigen Partner verlassen. Masteel betreibt bereits seit 1993 eine schwere Trägerstraße von SMS group sowie eine CSP®(Compact Strip Production)-Anlage aus dem Jahr 2005.

Mit der neuen schweren Trägerstraße stellt Masteel Produkte für den Brücken- und Hochbau und ermöglicht dem chinesischen Markt die Realisierung von Infrastrukturprojekten.

Über die SMS group GmbH

SMS group ist eine Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metallindustrie. Rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften weltweit einen Umsatz von über 2,9 Mrd. EUR. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SMS group GmbH
Eduard-Schloemann-Straße 4
40237 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 881-0
Telefax: +49 (211) 881-4902
http://www.sms-group.com

Ansprechpartner:
Birgit Dyla
Corporate Communications
Telefon: +49 (211) 881-4758
Fax: +49 (211) 881-774758
E-Mail: Birgit.Dyla1@sms-group.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel