Shefa und Líder Alimentos, zwei große brasilianische Molkereiunternehmen, haben SIG als bevorzugten Partner für die Lieferung modernster aseptischer Fülltechnologie und innovativer Verpackungslösungen ausgewählt.

Insgesamt neun aseptische Füllmaschinen wurden erfolgreich installiert und sind nun an den Produktionsstandorten in São Paulo und Paraná voll in Betrieb. Die fortschrittliche Fülltechnologie von SIG ermöglicht es Shefa und Líder Alimentos, eine Vielzahl von Getränken in aseptischen Kartonpackungen anzubieten – in unterschiedlichen Formaten und Volumen. Von herkömmlicher Milch und aromatisierten Milchprodukten bis hin zu Getränken auf Pflanzenbasis und Nektaren kann nun das gesamte Produktsortiment der Unternehmen in aseptische Kartonpackungen von SIG gefüllt werden, um der immer differenzierteren Verbrauchernachfrage gerecht zu werden.


Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Expertenteam von SIG sind beide Unternehmen fest davon überzeugt, dass die hochmoderne Abfülltechnologie und das umfangreiche Verpackungsportfolio von SIG jetzt und in Zukunft die beste Wahl ist und eine überzeugende Kombination aus höchster Qualität, Flexibilität, Effizienz und Geschwindigkeit bietet.

Roberto Adabo, CEO von Shefa: „Wir sind sehr glücklich über unsere neue Partnerschaft mit SIG. Die hohe Flexibilität und Geschwindigkeit der SIG-Füllmaschinen sowie die niedrigen Ausschussraten waren die Hauptgründe für die Umsetzung dieses Projekts mit SIG. Die Partnerschaft wird uns helfen, unser Produktportfolio zu erweitern und den Verbrauchern viel mehr Optionen anzubieten.“

SIG setzt sich dafür ein, das Wachstum seiner Kunden durch Lösungen zu steigern, die die Produktivität erhöhen und gleichzeitig die Kosten senken. Die Möglichkeit, Produkte in verschiedenen Verpackungsarten und Volumen auf derselben Füllmaschine abzufüllen, bringt den Marken Agilität und Wettbewerbsvorteile.

Nilson Sabino, Direktor bei Líder Alimentos: „Die Ergebnisse, die wir bereits in den ersten Monaten seit der Inbetriebnahme erzielt haben, sind sehr überzeugend. Wir verfügen jetzt über ein hohes Maß an Effizienz in unserer Produktionsanlage und stellen gleichzeitig sicher, dass Verbraucher Produkte in exzellenter Qualität genießen können.“

Die enge Zusammenarbeit von SIG mit Shefa und Líder Alimentos sorgt für Produktinnovation und -differenzierung. Diese Säulen sind Teil der Value Proposition der SIG, die das Ziel verfolgt, innovative Produkt- und Verpackungslösungen zu schaffen, die es Unternehmen ermöglichen, den sich ständig ändernden Bedürfnissen gerecht zu werden.

Über SIG Combibloc

SIG ist ein führender System- und Lösungsanbieter für aseptische Verpackungen. Wir arbeiten partnerschaftlich mit unseren Kunden zusammen, um Lebensmittel und Getränke auf sichere, nachhaltige und bezahlbare Weise zu Verbrauchern auf der ganzen Welt zu bringen. Unsere einzigartige Technologie und herausragende Innovationskraft ermöglichen es uns, unseren Kunden End-to-End-Lösungen für differenzierte Produkte, intelligentere Fabriken und vernetzte Verpackungen anzubieten, um den sich stetig wandelnden Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden. Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil unserer Geschäftstätigkeit. Unser Way Beyond Good verfolgt das Ziel, ein Verpackungssystem für Lebensmittel zu schaffen, das net-positive ist.

SIG wurde 1853 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Neuhausen, Schweiz. Die Kompetenz und Erfahrung unserer rund 5.500 Mitarbeiter weltweit ermöglichen es uns, schnell und effektiv auf die Bedürfnisse unserer Kunden in mehr als 60 Ländern einzugehen. 2019 produzierte SIG 38 Milliarden Packungen und erzielte einen Umsatz von 1,8 Milliarden Euro. SIG hat ein AA ESG-Rating durch MSCI, eine Bewertung von 18,8 (geringes Risiko) durch Sustainalytics und ein Platin CSR-Rating durch EcoVadis. Weitere Informationen finden Sie unter www.sig.biz

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SIG Combibloc
Rurstraße 58
52441 Linnich
Telefon: +49 (2462) 79-0
Telefax: +49 (2462) 79-2519
http://www.sig.biz

Ansprechpartner:
Heike Thevis
Press Officer
Telefon: +49 (2462) 79-2608
Fax: +49 (2462) 7917-2608
E-Mail: heike.thevis@sig.biz
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel