Der weltweit operierende Stallausrüster mit Stammsitz im niedersächsischen Vechta ist seit 2014 Anwender des PiSA sales CRM. Damals fiel die Entscheidung des Mittelständlers auf den klassischen Lizenzkauf der PiSA sales Lösung. Mit wachsender Userzahl stieg jedoch der Lizenzbedarf. Die gestiegene Nachfrage betraf allerdings nicht nur Anwenderinnen und Anwender, die täglich mit der Software arbeiten, sondern auch diejenigen, die sich nur sporadisch in das System einloggen. Die Analyse des unterschiedlichen Nutzungsverhaltens mündete schließlich in eine Umstellung der Lizensierung in das flexible Subscription-Modell.

Die neue Lizensierung bietet Big Dutchman nicht nur eine deutlich höhere Flexibilität im Lizenzmanagement und reduziert somit die Gefahr einer Überlizensierung. Unternehmen, die Software auf Subscription-Basis nutzen, profitieren außerdem von einer Reihe weiterer Vorteile: Die laufenden Kosten lassen sich als Betriebsanlagen angeben und sind daher sofort als Betriebsausgabe gewinnmindernd anzusetzen. Einer der entscheidenden Vorteile liegt zudem darin, dass durch die günstigen, laufenden Zahlungen kein Kapital gebunden wird und die Liquidität somit geschont wird.


Mehr über das Subscription-Modell des PiSA sales CRM erfahren Sie hier: https://www.pisasales.de/news/berliner-crm-anbieter-pisa-sales-stellt-neues-lizenzmodell-vor/

Über die PiSA sales GmbH

Die PiSA sales GmbH zählt zu den führenden deutschen Herstellern hochflexibler und leistungsstarker CRM-Software. Das 1989 gegründete Unternehmen bietet heute als Teil einer starken Gruppe mit über 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine der leistungsstärksten CRM-Lösungen auf dem europäischen Markt.

Das PiSA sales CRM ist heute weltweit in namhaften Unternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, Elektroindustrie, Bau- und Gebäudetechnik, Chemie, B2B-Handel, Dienstleistung und Verlagswesen im Einsatz. Dabei geht der Funktionsumfang der Software weit über den konventioneller CRM-Systeme hinaus und deckt Anforderungen aus den Bereichen Marketing, Vertrieb und Service vollständig ab. Für eine hohe Nutzerakzeptanz sorgen eine moderne Desktopvariante des PiSA sales CRM sowie intuitiv bedienbare Apps für iOS-, Android- und Windows-Devices.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pisasales.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PiSA sales GmbH
Fredericiastraße 17-19
14050 Berlin
Telefon: +49 (30) 810700-0
Telefax: +49 (30) 810700-99
http://www.pisasales.de

Ansprechpartner:
Dirk Kosellek
Market Development, Presse
Telefon: +49 (30) 810700-0
Fax: +49 (30) 810700-99
E-Mail: kosellek@pisasales.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel