Best Practices und Technologien im B2B

Das erfahren Sie im Webinar:


Vor kurzem fand die wohl dynamischte Handelskonferenz des Jahres statt: Führende Vertreter des Handels haben bei der Spryker Excite den Erfolg von B2B und B2C im digitalen Zeitalter über die klassischen Strategien hinaus beleuchtet. diva-e war als Hauptsponsor bei dem ersten Spryker Vendor Summit mit einem Best Practice Vortrag zum kürzlich erfolten Relaunch der STAUFF Digital-Plattform vertreten. STAUFF ist digitaler Vorreiter seiner Branche und positioniert sich im Hydraulikbereich als One-Stop-Shop Anbieter.

In diesem Spryker und diva-e Webinar zeigen Ihnen Jan Stöckel (Manager Consulting), Christian Ankert (Senior Consultant & Team Lead) sowie Michael Türk (Director Solution Consulting, Spryker), wie eine enge Verzahnung von Content & Commerce mit der Integration des Bloomreach CMS in Spryker über einen von diva-e entwickelten Connector realisiert werden kann. Zudem stellen wir mit der diva-e Spryker – SAP Integration Suite einen weiteren, neuen Connector vor, der es in kürzester Zeit ermöglicht, die System-Anbindung von bestehenden, kundenspezifischen SAP ERP System an das Spryker Commerce OS zu ermöglichen.

Gerne gehen wir im Live-Webinar auf Ihre Fragen ein. Sie haben keine Zeit? Melden Sie sich trotzdem an und Sie erhalten die Aufzeichnung im Nachgang. Hier erfahren Sie mehr zur Partnerschaft mit Spryker.

Jetzt kostenfrei anmelden: diva-e.com/de/txp/webinare/spryker-b2b-special/

Wann? Dienstag, 10. November 2020, ab 11 Uhr
Dauer: ca. 60 Minuten

Referenten:

  • Michael Türk, Director Solution Consulting, Spryker
  • Christian Ankert, Expert Consultant & Team Lead, diva-e
  • Jan Stöckel, Manager Consulting, diva-e

Eventdatum: Dienstag, 10. November 2020 11:00 – 12:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

diva-e Digital Value Excellence GmbH
Tempelhofer Weg 44
10829 Berlin
Telefon: +49 89 520 460 311
https://www.diva-e.com/

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet