Das Fahrer-Jahrbuch erscheint 2021 bereits in der 45. Auflage und behandelt praxisrelevante Themen und Bestimmungen aus den Bereichen Lkw-Transport, Recht und Gefahrgut. Die aktuelle Ausgabe informiert über folgende neue Themen:

  • Neue Regelungen aus dem EU Mobilitätspaket 2020 zu Ruhezeiten und Rückkehrpflicht
  • Notbremsassistenten können Leben retten.
  • Hygiene unterwegs: Im Rahmen von SaniStop stellen Speditionen, Verlader, Rasthöfe, Tankstellen und andere Unternehmen Lkw-Parkplätze mit Zugang zu WC und Duschen zur Verfügung.
  • Klare Regeln an der Laderampe. Welche Rechte und Pflichten gelten an der Laderampe, wann wird der Fahrer zum Entladehelfer und wie kann ein für alle Beteiligten fairer Umgang miteinander gelingen?
  • Corona-Pandemie: Tipps, was Fahrer tun können, um sich vor einer Infektion zu schützen.
  • Hickhack um die neue Straßenverkehrsordnung.

Eine Übersicht listet die Adressen der Sicherheitsparkplätze in Europa auf, eine weitere hilft beim Fahrzeugcheck vor jeder Abfahrt. Das Fahrer-Jahrbuch 2021 bietet außerdem ein Kalendarium mit Ferien und Fahrverboten, Notrufnummern im In- und Ausland, Tipps zur Ladungssicherung, die neuesten Rechtsurteile und vieles mehr.


Jedem Fahrer-Jahrbuch liegt eine Karte zur Überprüfung der Fahrerlaubnis bei. Darauf bestätigt der Fahrer, die erforderliche Fahrerlaubnis und die zum Führen von Kfz notwendigen Kenntnissen und Fertigkeiten zu besitzen. Die Karte dient dem Unternehmer zur Absicherung.

Jetzt im HUSS-Shop erhältlich!

Über HUSS Unternehmensgruppe

Der HUSS-VERLAG ist ein moderner B2B-Verlag, der mit Fachzeitschriften und periodisch erscheinenden Sonderpublikationen die Fach- und Führungskräfte der Wirtschaftszweige Logistik und Automotive sowie der Branchen Touristik, Transport, Aftersales und Personenbeförderung mit Produkten, Praxis- und Hintergrundwissen versorgt. Auch die Webpräsenzen der Fachmagazine haben sich zu gesuchten Informationsportalen entwickelt. Im HUSS-VERLAG erscheinen aktuell die Fachzeitschriften LOGISTIK HEUTE, LOGISTRA, taxi heute, busplaner, VISION mobility, Unterwegs, PROFI Werkstatt und die Zeitung Transport samt Sonderveröffentlichungen und digitale Medien. Der HUSS-Verlag verleiht Preise, wie BEST OF mobility, BESTER AUTOHOF, den Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit, den Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis, Taxi des Jahres, die BESTE PROFI Werkstatt-Marke, die BESTE LOGISTIK MARKE, LOGISTRA best practice und den Supply Chain Management Award. Geschäftsführer des HUSS-VERLAGS sind Christoph Huss und Rainer Langhammer. Der HUSS-VERLAG ist Teil der HUSS-Unternehmensgruppe mit Sitz in München und Berlin.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HUSS Unternehmensgruppe
Joseph-Dollinger-Bogen 5
80807 München
Telefon: +49 (89) 32391-0
Telefax: +49 (89) 32391-416
http://www.huss.de

Ansprechpartner:
Klaus Reger
Gesamt-Vertriebsleiter
Telefon: +49 (89) 32391-310
E-Mail: klaus.reger@huss-verlag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel