Auf der V-CON 2020 vom 10.–12. November beweist der Zerspanungsspezialist Seco Tools seine Expertise in der Projektierung für Maschinenhersteller und präsentiert leistungsstarke Sonderwerkzeuge. Zudem erwarten die Besucher der digitalen Messeplattform der Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH spannende Fachvorträge und Diskussionsrunden.

Die optimale Auslegung des individuellen Zerspanungsprozesses entscheidet viele Jahre über die Qualität und Wirtschaftlichkeit der Produktion. Dabei kann es sowohl um die Neuplanung einer Fertigung als auch um die Weiterentwicklung bestehender Abläufe gehen. Einzigartige Komponenten können immer wieder den Einsatz von Sonderwerkzeugen erfordern, wo Standardwerkzeuge zu viele Arbeitsschritte bedeuten oder nicht zu Ihren spezifischen Anforderungen passen.


Maßgeschneiderte Projektierung

Seco begleitet Maschinenhersteller von der Bedarfsanalyse über die Konzeption hin zur Implementierung neuer Maschinenausrüstung. Hierzu steht den Kunden ein verantwortlicher Projektleiter für den gesamten termingerechten Ablauf zur Seite. Secos umfangreiches Zerspanungswissen, die Bereitstellung effizienter Komplettlösungen aus einer Hand sowie weltweite Unterstützung sorgen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Das Ergebnis sind hohe Produktivität, Kostenreduzierung und ein schneller Return on Invest.

Sonderwerkzeuge für individuelle Anforderungen

Zur Bearbeitung einzigartiger Komponenten entwickelt Seco gemeinsam mit seinen Kunden Sonderwerkzeuge, wie zum Beispiel einen speziell für die Sonderschnittstelle von Heller angepassten Kurbelwellenfräser in Segmentbauweise. Nach Erstellung des Anforderungsprofils begleitet Seco die Mitarbeiter bei der Planung und dem Einsatz der Werkzeuglösungen. Hochqualitative Schneidstoffsorten ermöglichen lange Standzeiten und hohe Prozesssicherheit. Seco setzt bei der Entwicklung auf maximale Wirtschaftlichkeit, indem individuell an die Anforderungen angepasste Trägerkörper mit standardisierten Produkten kombiniert werden.

Event mit Mehrwert für die Metallbearbeitung

Heller, der Veranstalter der V-CON 2020, und Seco verbindet eine starke Partnerschaft in der Maschinenausrüstung. Besucher des digitalen Events können bequem am Schreibtisch von Maschinen- und Werkzeuglösungen über Mess- und Prüftechnik hin zum Bereich Automation wechseln, spannende Livevorträge verfolgen oder an Round Tables mit insgesamt über 80 Experten teilnehmen. Die Zerspanungsspezialisten von Seco sind während aller drei Messetage von 9.00–18.00 Uhr virtuell am Stand und stehen im Onlinedialog für Fragen oder Gespräche rund um die Zerspanung zur Verfügung.

Besuchen Sie Seco Tools auf der V-CON 2020: Registrieren Sie sich gleich hier.

Über die SECO TOOLS GMBH

Leistungsstarke Werkzeuglösungen und höchste Zerspanungskompetenz
Seco Tools bietet wirtschaftliche Komplettlösungen für die Metallzerspanung, um die vielfältigen Prozesse in der spanenden Fertigung kontinuierlich mit seinen Kunden zu verbessern. Die Lösungen beinhalten leistungsstarke Präzisionswerkzeuge zum Drehen, Fräsen, Bohren, Spindeln und Reiben sowie individuelle Sonderwerkzeuge. Zuverlässige Logistik, ergänzende Service- und Dienstleistungen bis hin zu kompletten Ausrüstungsprojekten runden das Angebot ab.

Mit jahrzehntelanger Erfahrung und höchster Zerspanungskompetenz liefert Seco für jeden Werkstoff und jede Bearbeitung überzeugende Ergebnisse.

Seco Tools ist marktführend in der Metallzerspanung und in über 75 Ländern mit über 4.100 Mitarbeitern weltweit tätig. Das Seco Kompetenzzentrum befindet sich in Erkrath bei Düsseldorf. Ein flächendeckendes Netz von hochqualifizierten Mitarbeitern für die technische Beratung und Vertriebspartnern bietet eine kundennahe Betreuung und regionalen Kundenservice vor Ort. Weitere Informationen zu Seco Tools finden Sie unter www.secotools.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SECO TOOLS GMBH
Steinhof 24
40699 Erkrath
Telefon: +49 (211) 2401-0
Telefax: +49 (211) 2401-275
http://www.secotools.de

Ansprechpartner:
Gudrun Winkler-Schmitt
Marketing Service und Kommunikation
Telefon: +49 (211) 2401-381
Fax: +49 (211) 2401-55381
E-Mail: gudrun.winkler-schmitt@secotools.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel