Als Offroad-SUV verkörpert der Land Rover Defender das pure Abenteuer. Genauso abenteuerlich kann es aber sein, die passende Felge für ihn zu finden.

Für den neuen Typ LE steht jetzt das BORBET CW3 mit Lochkreis 120/5 in den Startlöchern. Wahlweise in 8,5×19 und 9,0×20 Zoll – mit Einpresstiefe 35 und 38. Natürlich vom Start weg top mit auflagenfreiem Teilegutachten sowie ABE in Vorbereitung. Für den Zieleinlauf in punkto Farbe empfehlen sich „sterling silver“ und „black glossy“.


Das CW3-Design der Kategorie „Premium“ besticht mit nach außen gewölbten Doppelspeichen und filigraner Linienführung. So wird jedes Offroad-Abenteuer zum sicht- und spürbaren Premium-Genuss.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BORBET GmbH
Hauptstr. 5
59969 Hallenberg-Hesborn
Telefon: +49 (2984) 301-0
Telefax: +49 (2984) 301-110
http://www.borbet.de

Ansprechpartner:
Natalie Schmidt
Marketing
Telefon: +49 (2984) 301-134
Fax: +49 (2984) 3014260
E-Mail: Natalie.Schmidt@borbet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel