PCI hat die begehrte Auszeichnung Architects‘ Darling in Gold dieses Jahr gleich zweimal gewonnen, und zwar in den Produkt-Kategorien ‚Abdichtung‘ und ‚Kleber/Mörtel‘. Mehr als 2.000 Architekten und Planer nahmen an der bundesweit größten Branchenbe­fragung teil und beurteilten das Angebot der Bauindustrie in 24 Produkt­kategorien.

Im Rahmen der diesmal Corona-bedingt digitalen Preisverleihung am 16. November erhielt PCI in den Kategorien ‚Abdichtung‘ und ‚Kleber/ Mörtel‘ den begehrten Architects‘ Darling Award in Gold. Überzeugt hatte die befragten Architekten und Planer das ganzheitliche PCI-Portfolio in beiden Produkt-Kategorien mit qualitativ hochwertigen, zuverlässigen und langlebigen Pro­dukten, die sich gut verarbeiten lassen. Fabian Ladenburger, Leiter Marketing Management PCI, freut sich über den gleich doppelten ersten Platz: „Unsere Maxime ist beste Qualität hinsichtlich aller Produkteigenschaften –  einfache Verarbeitung, sichere Anwendung, ökologisch unbedenkliche Inhaltsstoffe. Die zweimalige Auszeichnung mit dem Award in Gold macht uns stolz und zeigt einmal mehr, dass unsere Systemlösungen rundum überzeugen".


Die Auszeichnung mit dem Architects‘ Darling Award ist nicht die erste für die PCI Gruppe. In den vergangenen Jahren hatte das Unternehmen den Award bereits mehrfach in verschiedenen Kategorien gewonnen, zuletzt 2019 mit der Marke THOMSIT für den besten Image-/Unternehmensfilm.

Der Architects‘ Darling Award des Heinze Verlags wird seit 2011 vergeben. Für den Produkt-Award, der in 24 Kategorien Produkte der Bauindustrie bewertet, wurden 2020 bis zu 100.000 Architekten und Planer befragt. Gewinner ist das Produkt, das in der Befragung die meisten Punkte in definierten Kriterien (Qua­lität, Innovation, Preis-Leistungsverhältnis, Langlebigkeit, Nachhaltigkeit, Bera­tung und Markenvertrauen) auf sich vereinigt. Ausgerichtet wird der Award von dem Informationsdienstleister für die Baubranche, der Heinze GmbH in Celle.

Über die MBCC Group

Die MBCC Group ist einer der weltweit führenden Anbieter von bauchemischen Produkten und Lösungen und nach der Ausgliederung aus der BASF-Gruppe aus dem ehemaligen BASF-Bauchemiegeschäft hervorgegangen. Wir bieten innovative und nachhaltige Produkte und Lösungen für die Baubranche für verschiedene Sektoren an, wie Gebäude, Infrastruktur, Tiefbau, Neubau sowie für Renovierung. Unsere starken Marken, wie Master Builders Solutions®, PCI®, Thermotek®, Wolman®, Colorbiotics® und Watson Bowman Acme®, sind im Markt etabliert. Mit unseren Innovationen stellen wir uns den Herausforderungen der Nachhaltigkeit in der Industrie. Die MBCC Group besteht aus etwa 70 Gesellschaften weltweit und beschäftigt rund 7.500 Bauexpertinnen und -experten in über 60 Ländern. Weitere Informationen unter: www.mbcc-group.com.

We build sustainable performance.

Über die PCI Augsburg GmbH

PCI Augsburg GmbH ist Teil der MBCC Group und führend im Bereich Fliesenverlegewerkstoffe für Fachbetriebe in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Unternehmen bietet außerdem Produktsysteme für Abdichtung, Betonschutz und instandsetzung sowie ein Komplettsortiment für den Bodenleger-Bereich an. Die PCI Gruppe beschäftigt europaweit über 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2019 einen Umsatz von deutlich über 300 Millionen € netto. Weitere Informationen zur PCI im Internet unter www.pci-augsburg.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PCI Augsburg GmbH
Piccardstrasse 11
86159 Augsburg
Telefon: +49 (821) 5901-0
Telefax: +49 (821) 5901-372
http://www.pci-augsburg.de

Ansprechpartner:
Dr. Susanne Herchner
Manager Unternehmenskommunikation und Presse
Fax: +49 (821) 5901-416
E-Mail: susanne.herchner@PCI-group.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel