Die GETEC Group und die AB Energy Deutschland GmbH, zwei führende Industrie-Dienstleister, haben eine strategische Kooperationspartnerschaft geschlossen. Ziel der Kooperation ist es, die gemeinsamen Kunden mit dezentralen und ganzheitlichen Energielösungen zu unterstützen und so ihren CO2-Ausstoß und ihre Kosten maßgeblich zu reduzieren.

AB Energy und GETEC bündeln in der Zusammenarbeit ihre Stärken, um Synergien zu schaffen und zusätzliche Potenziale bei den gemeinsamen Kunden zur Optimierung der Energieversorgung hin zu mehr Nachhaltigkeit, Effizienz und Digitalisierung zu heben. GETEC plant die Gesamtkonzeption und finanziert, errichtet und betreibt im Outsourcing Ansatz die Energie- und Medienversorgung beim Kunden. Wirtschaftlichkeit, Versorgungssicherheit und zugleich Nachhaltigkeit bilden dabei die Leitplanken der Energiekonzeption. AB Energy fertigt dazu maßgebliche Systemkomponenten wie schlüsselfertige und modulare KWK-Anlagen und kombiniert diese je nach Konzeption mit weiteren wichtigen Bausteinen für eine sichere und effiziente Energieversorgung wie Strom- und Wärmespeichern. Die hocheffizienten Anlagen können dabei auch mit „Grünen Gasen“ wie Biomethan oder Wasserstoff betrieben werden, um den CO2-Fußabdruck weiter zu reduzieren.


„Die Energie- und Klimawende fordert von der Industrie den Wandel hin zu mehr Nachhaltigkeit und zu effizienten Lösungen. GETEC und AB Energy sind dazu die idealen Partner. Uns eint das Ziel für unsere Kunden wirtschaftliche, skalierbare und zugleich nachhaltige Dienstleistungen und Lösungen zu entwickeln und sie bei ihrem Ziel einer ´Zero Impact Production´ zu unterstützen. Gemeinsam mit AB können wir unsere Lösungskompetenz hier weiter ausbauen“, so Thomas Wagner, CEO der GETEC Group.

„AB ist eines der wenigen Unternehmen, das den gesamten Produktionszyklus einer KWK-Anlage aus einer Hand und in einem industrialisierten Verfahren abwickelt. Der ganzheitliche Ansatz von GETEC hinsichtlich Energieeffizienz und deren Kompetenzen im Bereich Energieeinsparmodelle, sowie die Bereitschaft zur Risikoübernahme haben uns dazu bewegt eine strategische Partnerschaft einzugehen. Gemeinsam können wir den Industriekunden eine wirtschaftlich attraktive und zukunftssichere Lösung für Strom, Wärme und Kälte anbieten“, ergänzt Bernard Storm, Geschäftsführer der AB Energy Deutschland GmbH.

Über AB Energy

AB Energy Deutschland GmbH ist eine Kooperation zwischen der August Storm GmbH & Co. KG in Deutschland und der AB Holding S.p.A. in Italien, und ist somit die deutsche Niederlassung von AB – ein Unternehmen welches sich auf Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen und Biogasaufbereitungsanlagen (Biomethan) ausgerichtet hat, mit über 1.450 Installationen und einer direkten Präsenz in über 20 Ländern weltweit inklusive Italien, Kanada, Brasilien, Mexiko, Großbritannien, Russland, Polen und Frankreich.

Mehr zu AB Energy: abenergydeutschland.gruppoab.com

Über die G+E GETEC Holding GmbH

GETEC ist führender Partner für Industrie und Immobilienwirtschaft für smarte, effiziente und grüne Energielösungen – in Deutschland und darüber hinaus. Unser Versprechen "Wir haben die Energie für mehr" ist Leitbild für mehr als 1.500 Mitarbeiter, die mit exzellentem Engineering-Know-how, herausragender regulatorischer Kompetenz, großer Handlungsschnelligkeit und ausgewiesener Nachhaltigkeitsexpertise unsere Kunden durch eine immer komplexer werdende Energiewelt navigieren und dabei zugleich konsequent deren Carbon Footprint reduzieren. GETEC ist an 45 Standorten in Deutschland und Europa vertreten und erzielte in 2019 eine Gesamtleistung von 700 Mio. Euro.

Mehr zur GETEC Group finden Sie hier: www.getec-energyservices.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

G+E GETEC Holding GmbH
Albert-Vater-Straße 50
39108 Magdeburg
Telefon: +49 (391) 2568-100
Telefax: +49 (391) 2568-120
https://www.getec.de

Ansprechpartner:
Caio Pezzola
Leiter Marketing und Kommunikation
Telefon: +49 (5977) 2956-580
E-Mail: Caio.Pezzola@gruppoab.it
Christian Faßelt
Leiter Unternehmens- und Marketingkommunikation
Telefon: +49 (391) 256-8392
Fax: +49 (391) 2568-120
E-Mail: christian.fasselt@getec.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel