.
Derzeit werden mit dem universellen Wandschalungssystem LOGO.3 und dem Alu-Traggerüst-System GASS von PASCHAL die Stahlbetonkonstruktionen eines Schöpfwerkes (Niederschlags- und Binnenwasser) am Mühlgraben in der Stadt Sömmerda erstellt.

Bauherr des circa 5,5 Mio. Euro kostenden Bauwerks ist der Freistaat Thüringen. Die Bauleitung liegt bis zur geplanten Fertigstellung Ende 2021 in den Händen des Thüringer Landesamtes für Umwelt, Bergbau und Naturschutz.


Wandschalungssystem LOGO.3 für die vertikalen Stahlbetonkonstruktionen

Im Auftrag des Freistaates Thüringen führt die Umwelttechnik und Wasserbau GmbH aus Kahla die Bauarbeiten am Schöpfwerk aus und nutzt zum Schalen der Wandkonstruktionen das universelle Wandschalungssystem LOGO.3 von PASCHAL als Mietschalung.

Die massiven Betonbauteile werden aus wasserundurchlässigem Beton erstellt, um im Bedarfsfall den Wassermassen dauerhaft zu trotzen. Die Betonwanddicken liegen zwischen von 25 bis zu 80 cm und die Schalhöhen beginnen bei 1,35 m und klettern bis auf 7,65 m. Bei der Schalungsplanung, die von PASCHAL mit der Schalungssoftware PASCHAL-Plan Pro erstellt wurde, wurden beispielsweise die Durchdringungen der Rohreinläufe berücksichtigt, wie auch die schräg verlaufenden Wandkanten eingeplant.

Die Schalungsplanung berücksichtigt auch die Elementsortierung, damit das Einschalen auf der Baustelle zügig und reibungslos funktioniert. Durch die praxisorientierte Elementsortierung sind nur wenige Passstreifen aus Kunststoff nötig. So kann fast 100%ig mit nur einem Schalungssystem, der LOGO.3, das Schöpfwerk schaltechnisch ausgeführt werden.

Für die ausführende Bauunternehmung ergibt dies  unter anderem den Vorteil, dass die Schalung exakt auf der Höhe der Betonbauteile endet und so die Wandoberkante fachgerecht abgezogen werden kann. Schalungseinlagen werden vor Ort zimmermannsmäßig durch die Fachhandwerker von U&W eingebaut.

Deckenbetonage mit Unterstützung von GASS

Zum Abtragen der Lasten während der Betoniervorgänge nutzt die die Umwelttechnik und Wasserbau GmbH aus Kahla GASS – das Alu-Traggerüst-System. Die Deckenscheiben haben einen Querschnitt von 25 cm und die Unterstützungshöhe im Untergeschoss beträgt 7,30 m und im Erdgeschoss 5,50 m. Das Alu-Traggerüst von PASCHAL eignet sich universell als Traggerüst auch für Deckentische, zur Ausführung von Lasttürmen und als Einzelstütze. Dabei ist bis zur Höhe von 6,50 m nur eine Stütze notwendig. Die 8 variablen Anschlussmöglichkeiten an den Stützen zeigen die Vielseitigkeit und reduzieren die Rüstzeiten in Verbindung mit der schnellen Keilverbindung.

Service made by PASCHAL

Die Kunden- und Bauprojektbetreuung umfasst bei diesem Projekt die Erstellung der Schal- und Rüstpläne. Seit dem Baubeginn im März 2020 läuft die Bauausführung reibungslos, sodass die Umwelttechnik und Wasserbau GmbH durch ihre guten Bauleistungen und dem vorgezogenen Baustart im Bauzeitenplan liegt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PASCHAL-Werk G. Maier GmbH
Kreuzbühlstr. 5
77790 Steinach
Telefon: +49 (7832) 71-0
Telefax: +49 (7832) 71-209
http://www.paschal.de

Ansprechpartner:
Katja Münch
PR
Telefon: +49 (7832) 71-237
E-Mail: katja.muench@paschal.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel