Porsche 911 Turbo Modelle jetzt mit maximaler Gestaltungsfreiheit. TECHART präsentiert individuelles Performance-Styling mit neuem Aerokit.

Mit dem neuen Aerodynamikpaket definiert TECHART individuelles Styling für den Turbo neu. Das Aerokit besteht aus einer eigenständigen Frontschürze, die das Original-Bugteil ersetzt. Kraftvoll geformte Seitenschweller und Airblades, die den seitlichen Lufteinlässen eine neue Kontur verleihen, sind ebenfalls Bestandteil des Stylingpakets. Ein Dachspoiler lenkt die Luft präzise auf das neu gestaltete TECHART Heckflügelprofil, das den serienmäßigen Heckspoiler des 911 Turbo ersetzt. Ein mächtiger Diffusor sowie neuartige Luftauslässe mit integrierten Finnen links und rechts am Heck machen deutlich: hier ist kein Standard-Turbo unterwegs.


Die aktive Aerodynamik des 911 Turbo mit variablem Bug- und Heckspoiler bleibt auch mit verbautem TECHART Stylingpaket Teil der ausgefeilten Aerodynamik des 911 Turbo. Im Designprozess wie auch im Windkanalversuch, standen ausßerdem drei wesentliche Zielvorgaben im Mittelpunkt der Entwicklung: die neue dynamische TECHART Designlinie, eine optimierte und ausgewogene Aerodynamik an Vorder- und Hinterachse sowie die perfekte Kompatibilität und Verbaubarkeit des Aerokits durch weitgehende Verwendung von Serien-Montagepunkten.

Bereits die Konstruktion des Aerodynamikpakets berücksichtigt neue Individualisierungsoptionen, mit denen der Charakter des Stylings nach Kundenwunsch angepasst werden kann. So bietet das mehrteilige TECHART Bugteil zahllose Akzentuierungsmöglichkeiten durch mehrfarbige Lackierungen und Stylingelemente wie seitliche Luftauslässe an der Frontschürze und aerodynamische Canards an beiden Seiten des Frontspoilers. Die Seitenschweller sind ebenfalls mehrteilig konstruiert. Das Diffusorelement am Heck verfügt über fünf markante Finnen sowie ein umlaufendes Designelement, das die Abgasanlage umschließt.

Sämtliche Bestandteile des Aerokits für die 911 Turbo und 911 Turbo S Modelle werden nach den hohen TECHART Qualitätsanforderungen in Deutschland hergestellt.

Auf einen Blick: die Bestandteile des neuen TECHART Aerokits für die Porsche 911 Turbo Modelle.

  • TECHART Frontschürze,Polyurethan-RIM, 14-teilig,
    mit zahlreichen Individualisierungsoptionen wie mehrfarbiger Lackierung
    und Elementen aus mattem oder hochglänzendem Sichtcarbon,
    mit Integration des serienmäßigen variablen Frontspoilers
  • TECHART Luftauslassgitter am Bugteil
    in Wagen- oder Aktenzfarbe lackiert
  • TECHART Seitenschweller, Polyurethan-RIM, 4-teilig,
    auf Wunsch in mehrfarbiger Lackierung
  • seitliche TECHART Lufteinlässe, Kohlefaser,
    wahlweise in mattem oder hochglänzendem Sichtcarbon oder lackiert
  • TECHART Heckdiffusor, Polyurethan-RIM, 8-teilig,
    für Fahrzeuge mit Serien-oder Sportabgasanlage, mit individualisierbaren integrierten Finnen
    sowie Einlegern in Akzentlackierung oder in mattem oder hochglänzendem Sichtcarbon
  • TECHART Luftauslässe an der Heckschürze, Polyurethan-RIM, 2-teilig
  • TECHART Dachspoiler, Polyurethan-RIM
    (nicht erhältlich für Cabriolet)
  • TECHART Heckspoiler, Polyurethan-RIM
    automatisches Ausfahren inkl. Performance-Stellung des serienmäßigen variablen Heckspoilers
    bleibt erhalten
  • TECHART Sport-Außenspiegel aus Kohlefaser
    eigenständiges Spiegelgehäuse, vollständig aus mattem oder hochglänzendem Sichtcarbon gefertigt,
    optionale Zusatzfunktionen der Serien-Außenspiegel (Umfeldbeleuchtung, Kamera) bleiben erhalten
    alternativ für Serien-Außenspiegel: TECHART Zierteile, Kohlefaser
    in mattem oder hochglänzendem Sichtcarbon
  • TECHART Heckschriftzug
    dreidimensional in schwarz oder silber

Das neue Aerokit macht das TECHART Individualisierungsangebot für die 992 Turbo Modelle komplett. Neben den Stylingoptionen bietet das Programm bereits neue Zentralverschluss-Schmiederäder, Performance-Upgrades für Motorleistung, Abgasanlage und Fahrwerk sowie individuelle Interieurgestaltung aus der TECHART Manufaktur, in der auch die eigens gestalteten Sportlenkräder in Handarbeit entstehen.

Online konfigurieren in Realtime 3D:

Programm für den 911 Turbo ab 3.12. im TECHART 3D Konfigurator.

Nur noch wenige Tage, dann führen Individualisierungs-Fans auch beim 911 Turbo selbst Regie bei der Zusammenstellung ihres persönlichen Modells. Die TECHART Browser App auf www.techart.de/konfigurator ist plattformunabhängig und bietet eine leistungsfähige 3D Engine sowie eine Vielzahl an Auswahlmöglichkeiten aus dem hauseigenen Individualisierungsangebot.

Nach der Auswahl des Basisfahrzeugs lässt sich das Fahrzeug beliebig mit TECHART Optionen verfeinern und dreidimensional aus allen Blickwinkeln betrachten. Fahrzeuglackierung, detaillierte Farbgebung der einzelnen Bestandteile von Rädern und Aerokit, Sichtcarbonteile, Zierelemente, Endrohre oder Sportfahrwerk, all das ist konfigurierbar. Zum direkten Vergleich kann bei der Anzeige des 3D Modells jederzeit zwischen Basisfahrzeug und individualisiertem TECHART Modell umgeschaltet werden.

Die aktuelle Konfiguration kann zusätzich für spätere Änderungen gespeichert, samt Ausstattungsliste als PDF Dokument empfangen oder bei Beratungsbedarf direkt an TECHART übermittelt werden. Eine Share-Funktion erlaubt zudem das Teilen des individualisierten Einzelstücks auf Instagram oder Facebook.

Zum TECHART Konfigurator geht es auf www.techart.de/konfigurator

TECHART Motorleistungssteigerung mit Teilegutachten, Gänsehaut durch emotionalen Turbo-Sound.

Die TECHART Leistungssteigerung TA092/T1.1 mit TECHTRONIC Motorsteuerung leistet im 911 Turbo S zusätzliche 44 kW (60 PS) und bringt die Gesamtleistung auf 522 kW (710 PS). Das maximale Drehmoment steigt um zusätzliche 100 Newtonmeter auf insgesamt 900 Newtonmeter an.

Typisch für TECHART Leistungssteigerungen ist die intelligente elektronische Integration.
Die zusätzliche Performance steht im Sport Modus und im Sport Plus Modus zur Verfügung.
Zur Aktivierung des Leistungszuwachses reicht somit ein Tastendruck bzw. ein Dreh am Fahrmodusschalter am Lenkrad. Dabei berücksichtigt die TECHART TECHTRONIC auch die Assistenzsysteme des 911 Turbo S. Bei Erkennung von Fahrbahnnässe (Porsche Wet Mode) regelt das TECHTRONIC Motormanagement die Zusatzleistung automatisch zurück.

Die TECHART Leistungssteigerung ist im Rahmen der StVZO für den Straßenverkehr zugelassen und verfügt über ein entsprechendes Teilegutachten.

Komplettiert wird der emotionalere Fahreindruck gegenüber Serienfahrzeugen durch die neue TECHART Sportabgasanlage für den 911 Turbo S. Dynamisch angesteuerte Abgasklappen sorgen für ein sportliches Sounderlebnis. Die besondere Konstruktion der TECHART Klappenanlage erzeugt bei geöffneten Abgasklappen einen besonders deutlichen Klangunterschied zum Serienfahrzeug.

Zusätzlich hat der Fahrer jederzeit die Möglichkeit zu wählen, ob er seinen 911 Turbo S besonders sportlich bewegen möchte – im Sport Modus mit zusätzlicher TECHART Motorleistung und kerniger Soundkulisse –oder komfortbetont im Normal Modus, mit Serienleistung und zurückhaltendem Fahrgeräusch.

Die TECHART Sportabgasanlage ist in Kombination mit der Leistungssteigerung TA092/T1.1 für den Straßenverkehr im Rahmen der StVZO zugelassen.

Neues Zentralverschluss-Schmiederad TECHART Formula VI

Filigrane Speichen, geringes Gewicht, beeindruckende Dimensionen und besonders sportliches Styling. Für den 911 Turbo S ist das geschmiedete Formula VI Leichtmetallrad in 20 und 21-Zoll mit Zentralverschluss erhältlich. Zahlreiche Möglichkeiten zur weiteren Individualisierung bieten den Kunden viel Freiheit zur perfekten Farbabstimmung. Dazu gehören die Ausführungen in ein- oder mehrfarbiger Lackierung, die auf Wunsch mit zusätzlich glanzgedrehter Stirnfläche erhältlich sind.

Die Dimensionen des TECHART Formula VI Schmiederades: 9,5 x 20-Zoll an der Vorderachse und
12 x 21-Zoll an der Hinterachse. Bereifung: 255/35 ZR20 (Serienbereifung) oder 265/35 ZR20 Michelin Cup 2 Sportreifen vorn sowie 315/30 ZR21 (Serienbereifung) oder 325/30 ZR21 Michelin Cup 2 Sportreifen hinten.

Als 5-Loch Alternative und für die 911 Turbo Modelle steht das TECHART Daytona II Schmiederad in 20-Zoll (Vorderachse) und 21-Zoll (Hinterachse) bereit. Auch dieses Rad ist ein- oder zweifarbig in individuell wählbarer Lackierung bestellbar.

TECHART Sportfedern und Gewindefahrwerk für noch präsentere Optik und sportliches Fahrverhalten.

Der TECHART Sportfedernsatz für den 911 Turbo S sorgt für eine straffe Abstimmung und eine Tieferlegung um 40 mm. Die Tieferlegungsfedern können auch in Fahrzeugen mit Porsche Vorderachs-Liftsystem verbaut werden.

Volle Flexibilität in puncto Fahrdynamik bieten die einstellbaren TECHART Gewinde-Sportfedern. Der große Einstellbereich von 15 bis 40mm erlaubt eine präzise Absenkung des Fahrzeugniveaus je nach gewünschtem Fahrwerks-Setup.

TECHART Interieur: Verfeinerungen in Leder, Schurwolle und Carbon für den 911 Turbo und 911 Turbo S.

Weiches Leder, Sichtcarbon und echte Schurwolle. Die TECHART Interieurmanufaktur lässt kaum ein Detail des neuen 911 Turbo unberührt. Die elegante Kombination aus Wolle und Leder mutet sportlich und gleichzeitig klassisch an. Selbstverständlich wird das Interieur für die Turbo Modelle in der TECHART Manufaktur auf Wunsch auch als Vollederausstattung ausgeführt. Auch hier führt die Regie in erster Linie der Besitzer des Fahrzeugs – ganz gleich ob es um geschmackvolle Akzente in einem ansonsten serienmäßigen Interieur geht oder um eine vollständig individuelle TECHART Innenausstattung als handgefertigtes Einzelstück.

Beleuchtete Türeinstiegsleisten aus Kohlefaser, sportliche Pedale aus Aluminium oder Carbon, neue Bauteile und Zierelemente aus Sichtcarbon und individuell angefertigte TECHART Sportlenkräder machen das 911 Turbo Interieur zum ganz persönlichen Lieblingsplatz.

Über die TECHART Automobildesign GmbH

Die TECHART Automobildesign GmbH, mit Sitz im schwäbischen Leonberg, setzt weltweit Maßstäbe in der Individualisierung von Fahrzeugen der Marke Porsche. 1987 gegründet, lebt diese Leidenschaft bis heute. Eigenständige Produktentwicklung, hoher Qualitätsanspruch und die kontinuierliche Weiterentwicklung als internationale Marke prägen das weltweit agierende Unternehmen mit weltweitem Vertriebsnetz.

Von Aerodynamik und Exterieurdesign über technische Optimierung in sämtlichen Fahrzeugbereichen bis hin zur Interieurveredelung durch die hauseigene Sattlerei, decken die TECHART Programme alle Porsche Baureihen und Modelle ab. TECHART verfügt über die Zulassung als international eingetragener Fahrzeughersteller, ist als Authorised Economic Operator (AEO-F) der Europäischen Union zertifiziert und hat sich als Premiummarke für die Individualisierung von Porsche Fahrzeugen weltweit etabliert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TECHART Automobildesign GmbH
Röntgenstrasse 47
71229 Leonberg
Telefon: +49 (7152) 9339-0
Telefax: +49 (7152) 9339-33
http://www.techart.de

Ansprechpartner:
Marc Herdtle
Marketing Manager
Telefon: +49 (7152) 9339-27
E-Mail: m.herdtle@techart.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel