Die TB600C-Platine wurde für die Überwachung der Luftqualität in Innenräumen entwickelt und wird mit einem ES1-Sensor kombiniert, um Gaskonzentrationen an der oberen Toleranzgrenze für VOCs zu messen. Es sind mehr als 300 flüchtige organische Verbindungen bekannt, weshalb ein Sensor, der den Gesamt-VOC-Gehalt (TVOC) misst, im Prinzip alle 300 bekannten VOCs erkennen muss. Das Gassensormodul TB600C-ES1-TVOC kommt dieser Anforderung nahezu vollständig nach – und zwar auf so beeindruckende Weise, dass es die meisten Normen für die Messung der Luftqualität in Wohn-, Bau- und Industrieanwendungen übertrifft.

Die wichtigsten Parameter, die bei diesem Gassensormodul berücksichtigt werden müssen, sind die Signallinearität in Kombination mit der Ansprechzeit des Sensors, die Nullpunktdrift, die Gesamtsignalabweichung sowie die Signalwiederholbarkeit, während eine permanente Temperaturkompensation gewährleistet ist. Die Gesamtgenauigkeit strömungsbasierter Diffusionsmessungen für das Gassensormodul TB600C-ES1-TVOC-2000 ppm liegt über das Gesamtsystem hinweg bei über +/–5 %, während Auflösungen < 1 ppm erreicht werden.


Das Gassensormodul TB600C-ES1-TVOC-2000 ppm (siehe Foto oben) ist 25 × 23 × 11 mm gross und verfügt über eine standardmässige Temperaturkompensation. Temperatur und Feuchte werden mithilfe eines hochgenauen Kombisensors gemessen, der sich in der Nähe des Gassensors befindet. So lässt sich die Temperatur des Gassensors sehr genau messen. In Kombination mit dem ES1-Sensor ist das Modul RoHS-konform, benötigt eine Versorgungsspannung zwischen 3 VDC und 5.5 VDC und gibt ein digitales UART-Signal mit einer Baudrate von 9600 aus. Der Gesamtstromverbrauch liegt bei < 25 mW im Dauerbetrieb. Im Energiesparmodus lässt sich der Stromverbrauch sogar noch weiter senken. 

Produkt Details

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Pewatron AG
Thurgauerstrasse 66
CH8050 Zürich
Telefon: +41 (44) 87735-00
Telefax: +41 (44) 87735-25
http://www.pewatron.com

Ansprechpartner:
Gaby Schwendener
Marketing + Pressearbeit
Telefon: +41 (44) 8773509
Fax: +41 (44) 8773525
E-Mail: gaby.schwendener@pewatron.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel