Neben Qualitäts Solarmodulen grösser 350 Watt peak werden zuverlässige Wechselrichter immer wichtiger. Hier zählt nicht jeder Cent, sondern gute Reputationen. Zusätzlich nehmen Wallboxen für E-Mobility immer mehr Fahrt auf. Die Batterie Speicher sind auf Lithiumbasis und werden grösser – 10 KWH ist der Mindestwert der Speichersysteme. Auch hier gilt: etablierte Speicherhersteller gewinnen Marktanteile.

Solaranlagen für Privat: Durch die Öffnung der 10 KWp Grenze werden die Anlagen erweitert und andere Dachseiten entdeckt. Norddächer werden interessanter. Durch das Aufheben der EEG Abgabe nimmt das Interesse an PV Anlagen zu.


Bei Gewerbeanlagen ist der Trend bis 100 KWp festzustellen – billig dominiert dennoch – Postiv: Qualitätsansprüche bei Solarmodulen nehmen zu. Batterien werden zunehmend interessanter und auch installiert.

Über die iKratos Solar und Energietechnik GmbH

Die iKratos Solar- und Energietechnik GmbH ist in der Metropolregion Nürnberg ein bekanntes Gesicht der Photovoltaikbranche. Um in dieser schnelllebigen Branche zu bestehen benötigt eine Firma viel Durchhaltevermögen und Beständigkeit. iKratos arbeitet bayernweit, mit dem Schwerpunkt Metropolregion Nürnberg, im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen "Sonnencafe" mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen. Informationen und Angebote unter www.ikratos.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

iKratos Solar und Energietechnik GmbH
Bahnhofstrasse 1
91367 Weißenohe bei Nürnberg
Telefon: +49 (9192) 99280-0
Telefax: +49 (9192) 99280-28
http://www.ikratos.de

Ansprechpartner:
Willi Harhammer
Geschäftsführer
Telefon: +49 (9192) 992800
Fax: +49 (9192) 9928028
E-Mail: willi.harhammer@ikratos.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel