Infinidat, ein führender Anbieter von Speicherlösungen für Unternehmen, hat weltweit 7,1 Exabyte Speicherkapazität an seine Kunden geliefert. Dies ist ein wichtiger Meilenstein für das Unternehmen, das mit spürbarer Dynamik in das zehnte Jahr seines Bestehens geht. Das belegt auch ein sprunghafter Anstieg der bei Kunden installierten Kapazität um ein halbes Exabyte im vierten Quartal 2020. 

Die gesamte installierte Infinidat-Speicherkapazität ist höher als die 2020 ausgelieferte Kapazität der acht führenden Anbieter von All-Flash-Arrays (AFA) für Primärspeicher. Es ist zu erwarten, dass die steigende Nachfrage nach Systemen im Petabyte-Bereich die installierte Infinidat-Speicherkapazität weiter beschleunigen wird. 


„Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass Infinidat bereit ist, mit großen Unternehmen wie KISTERS weiter zu wachsen und wie gut die Lösung skaliert“, kommentiert Bernd Kisters, CIO der KISTERS AG, einem IT-Unternehmen mit mehr als 600 Mitarbeitern und Hauptsitz in Aachen. „Der Sprung nach vorne ist beeindruckend.“ 

„Infinidat hat die Erwartungen übertroffen. Gerade in der aktuellen Situation der COVID-Pandemie und Verlangsamung der Branche ist dies ist ein Beweis für den Mehrwert, den unsere Kunden in der Kombination aus schneller Leistung, hoher Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Erschwinglichkeit sehen“, erläutert Phil Bullinger, CEO von Infinidat. „Das Wachstum der von unseren Kunden insgesamt eingesetzten Speicherkapazität spiegelt einen größeren Trend wider: Eine zunehmende Anzahl von Unternehmen will die betriebliche Effizienz verbessern, die digitale Transformation beschleunigen und hat somit neu Anforderungen die Speicherinfrastruktur.“ 

Amanda Regnerus, EVP Business Development bei US Signal: „Dass Infinidat kontinuierlich wächst und wichtige Meilensteine schnell erreicht, bestätigt uns, dass wir mit einem führenden Anbieter von Enterprise-Storage-Lösungen zusammenarbeiten. Infinidat bietet uns die hohe Leistung und 100-prozentige Verfügbarkeit, die wir als Service Provider benötigen, um die in den Service Level Agreements festgelegten Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen. Und das zu einem Preis, der es uns erlaubt, wettbewerbsfähig zu bleiben.“ 

Über INFINIDAT

Infinidat hilft Unternehmen und Service Providern, Daten als Wettbewerbsvorteil zu nutzen. Infinidats softwarebasierte Architektur bietet Latenzzeiten unterhalb des Millisekundenbereichs, 100 Prozent Verfügbarkeit und Skalierbarkeit mit signifikant geringeren Gesamtkosten (Total Cost of Ownership: TCO) als konkurrierende Speichertechnologien. Das Unternehmen wurde 2011 vom Branchenpionier Moshe Yanai gegründet und hat seinen Kunden bis heute mehr als 6,6 EB an Speicherkapazität geliefert. Weitere Informationen finden sich auf www.Infinidat.com.

Folgen Sie Infinidat für aktuelle Informationen auf:
Website: https://www.emea.infinidat.com/
Blog: https://www.emea.infinidat.com/blog/categories/___de
Twitter: @INFINIDAT_EMEA
LinkedIn: http://www.linkedin.com/showcase/Infinidat-emea/
​​​​​​​YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCHHZdTBjPoag8ecHFX3p-KA

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

INFINIDAT
500 Totten Pond Road
USA02451 Waltham, MA
Telefon: +1-855-900-4634
http://www.infinidat.com

Ansprechpartner:
Marcus Birke
AxiCom GmbH
Telefon: +49 (89) 800908-14
E-Mail: marcus.birke@axicom.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel