M-Files, führender Anbieter für intelligentes Informationsmanagement, hat heute seinen neuen Web Client vorgestellt, der den Kunden eine deutlich verbesserte Benutzererfahrung bietet, um die dringendsten Herausforderungen im Management von Informationen in der heutigen Zeit zu bewältigen.

Optimiert für den täglichen Gebrauch, bietet der neue Web Client eine vereinfachte Benutzeroberfläche, die Kunden dabei hilft, die Lösung schneller und einfacher zu nutzen. Der Web Client ist angelehnt an die einfache User Experience, die Anwender von Webanwendungen im privaten Umfeld kennen. Er unterstützt ECM-Nutzer in ihrer täglichen Arbeit und hilft, die Effizienz im Informationsmanagement zu steigern. Er bietet eine moderne, vereinfachte All-in-One-Ansicht und ermöglicht intuitive Benutzerabläufe, die sich an die Bedürfnisse und das Verhalten der Anwender anpassen. Der Web Client integriert sich nahtlos in Microsoft Office, um Dokumente zu erstellen und zu bearbeiten und folgt einem intuitiven Ansatz, um Dokumente abzulegen, sie mit Metadaten zu versehen oder mit Kollegen zu teilen. Die verbesserte Suchfunktion mit mehr Suchoptionen und einer schnellen und effektiven Suche hilft Anwendern dabei, das Gesuchte schneller, genauer und einfacher zu finden. Alles in allem führt die rasche Eingewöhnung für die Kunden zu einem schnelleren Return on Investment (ROI).


„Die Benutzerakzeptanz ist der kritischste Teil einer jeden Informationsmanagement-Strategie. Eine Softwarelösung bringt nur dann einen Wert, wenn die Endbenutzer sie leicht annehmen und in ihre tägliche Arbeitsroutine integrieren. Dazu müssen die Lösungen einfach zu erlernen sein und wesentliche Vorteile für die tägliche Arbeit bieten“, sagt Arto Vahvanen, Vice President of Product Management bei M-Files. „Aus diesem Grund stand die Benutzererfahrung schon immer im Fokus und war stets die treibende Kraft für unsere Produkt-Innovationsstrategie.“

M-Files erlangte branchenweit hohe Anerkennung für seine beeindruckende Erfolgsbilanz bei der Steigerung der Benutzerakzeptanz für ECM-Plattformen und intelligentes Informationsmanagement: M-Files war der erste Anbieter, der die Benutzer von der Notwendigkeit befreite, die Struktur ihrer Informationsablage zu kennen. Mit einem „Was vs. Wo“-Ansatz für die Dokumentenverwaltung konnten Anwender Metadaten nutzen, um Informationen zu finden, anstatt durch komplexe Ordnerstrukturen navigieren zu müssen. Danach war M-Files wiederum der erste etablierte Anbieter in der Branche, der mit seinem Repository-neutralen Ansatz Informationssilos beseitigte. Der Benutzer musste damit nicht mehr wissen, in welchem System eine Information gespeichert war. Mit der automatisierten Bereitstellung aller Informationen im Kontext durch KI-basierte Metadatenanreicherung, Tagging und Verknüpfung, etablierte M-Files dann eine unglaublich mühelose Möglichkeit für Benutzer, zusammenhängende Informationen zu durchsuchen. Die jüngste Vorstellung des neuen Webangebots – bestehend aus dem neuen Web Client und einer großen Palette an Integrationen für weit verbreitete Plattformen wie Microsoft 365, SharePoint und Teams, Google Workspace und Salesforce – erlaubt es Anwendern nun, ihre individuell bevorzugte tägliche Arbeitsumgebung auszuwählen und unabhängig davon alle Vorteile zu nutzen, die M-Files bietet, wie z. B. die automatische Klassifizierung und intelligente Metadaten.

„Der neue Web Client ermöglicht ein nutzerzentriertes, intelligentes Informationsmanagement und setzt neue Maßstäbe für Benutzerfreundlichkeit und Benutzererfahrung in unserer Branche“, so Vahvanen.

Der neue Webclient für M-Files ist jetzt ohne zusätzliche Kosten für alle Benutzer von M-Files Online verfügbar.

Weitere Informationen über das neue Web-Erlebnis für M-Files finden Sie unter:
https://www.m-files.com/en/web-client

Wenn Sie mehr über die Integrationen von M-Files in Microsoft 365, Google Workspace, Salesforce und andere erfahren möchten, besuchen Sie bitte unsere Website:
https://www.m-files.com/de/integrated-systems

Über M-Files

M-Files bietet eine Softwareplattform der nächsten Generation für intelligentes Informationsmanagement. Sie verbessert die Performance von Unternehmen und Organisationen deutlich, indem sie den Menschen hilft, Informationen effektiver zu finden und zu nutzen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Enterprise-Content-Management-Systemen (ECM) oder anderen Content-Services-Plattformen vereinheitlicht M-Files Systeme, Daten und Inhalte in der gesamten Organisation, ohne bestehende Systeme und Prozesse zu stören oder eine Datenmigration zu erfordern. Unter Einsatz von Technologien der Künstlichen Intelligenz (KI) bricht M-Files mit dem Intelligent Metadata Layer bestehende Informationssilos auf, indem es den Nutzern den Zugriff und die Nutzung von Informationen im gewünschten Kontext erlaubt. Dabei können sich die Informationen in beliebigen Systemen, Repositories oder anderen Datenquellen befinden, einschließlich Netzwerkordnern, SharePoint, File-Sharing-Diensten, ECM-Systemen, CRM-Systemen, ERP-Systemen und anderen Geschäftsanwendungen und Ablagen. Tausende von Organisationen in über 100 Ländern – wie beispielsweise NBC Universal, OMV, Rovio, SAS Institute und thyssenkrupp – nutzen M-Files für die Verwaltung ihrer Informationen und Prozesse. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.m-files.de. M-Files ist ein eingetragenes Markenzeichen der M-Files Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

M-Files
Kaiserswerther Str. 115
40880 Ratingen
Telefon: +49 (2102) 42-0616
Telefax: +49 (2102) 42-0620
http://www.m-files.com/de

Ansprechpartner:
Bernd Hoeck
Press Relations DACH
Telefon: +49 7721 9461 220
E-Mail: bernd.hoeck@bloodsugarmagic.com
Jan Thijs van Wijngaarden
Channel Sales Manager
Telefon: +49 (2102) 420616
E-Mail: jan.thijs.van.wijngaarden@m-files.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel