Als Reaktion auf die Anforderungen der Industrie nach robusten Lösungen für das Kühlkettenflottenmanagement entwickelte Advantech drahtlose Temperatur- und Feuchtigkeitssensoren, die über einen NFC-Leser (Near Field Communication) oder über ein LoRa-Gateway (Long Range Gateway) für drahtlose Datenerfassung und –übertragung in die Kundenumgebung integriert werden können. 

Die TREK-120-Sensoren funktionieren wie ein Datenlogger; sie erfassen und protokollieren alle Temperatur- und Feuchtigkeitsdaten sowie Stürze genau und präzise ohne Datenverluste. Die gesammelten Daten können dann mit einem NFC-Lesegerät (oder einem beliebigen Handheld-Gerät mit NFC-Funktion) heruntergeladen oder über ein LoRa-Gateway drahtlos in die Cloud übertragen werden, um eine Echtzeitüberwachung zu ermöglichen. Die Integration der LoRa-Technologie stellt nicht nur drahtlose Fernübertragung (bis zu 50 Meter) mit hervorragender Signaldurchdringung zur Verfügung, sondern reduziert auch den Gesamtstromverbrauch des Sensors. Selbst bei Verwendung der NFC- und LoRa-Technologie unterstützt die Sensorbatterie eine Betriebsdauer von mindestens einem Jahr (abhängig von der Betriebsumgebung) und kann auch durch den Kunden selbst einfach ausgetauscht werden.


Kompaktes, kabelloses Design für schnelle und flexible Installation

Im Vergleich zu herkömmlichen Temperatursensoren, für deren Installation zusätzliche Kabel und umfangreiche Fahrzeugmodifikationen benötigt werden, sind die Sensoren der TREK-120-Serie kabellos. Sie verwenden die LoRa-Technologie zur drahtlosen Datenübertragung und können mithilfe von Magneten oder einer selbstklebenden Rückseite installiert werden. Dies gewährleistet eine schnelle und einfache Montage, Installation (innerhalb von 5 Sekunden) und Bereitstellung in verschiedenen industriellen Umgebungen. Darüber hinaus haben die TREK-120-Sensoren die Schutzklasse IP65 für Wasser- und Staubbeständigkeit, sodass die Sensoren beim Waschen/ Reinigen von Fahrzeugen nicht mehr entfernt werden müssen.

LoRa-Konnektivität maximiert die Signaldurchdringung für Datenfernübertragungen

Mit der drahtlosen LoRa-Technologie können TREK-120-Sensoren Datenübertragungen über große Entfernungen unterstützen, da LoRa-Kommunikationsnetzwerke eine größere Signaldurchdringung durch Metall und Wände ermöglichen. Dies bedeutet, dass alle von den Sensoren erfassten Daten vom Kühlcontainer zum LoRa-Gateway in der Fahrerkabine übertragen werden können, um eine Echtzeitüberwachung zu realisieren. Da TREK-120-Sensoren auch als Datenlogger fungieren, werden alle gesammelten Daten auf dem Sensor gespeichert und können mit einem NFC-Lesegerät oder Handheld mit NFC-Funktion heruntergeladen werden, wodurch das Risiko von Datenverlusten beseitigt wird……. Lesen Sie hier weiter.

Über Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK

Die MKK ist Herausgeberin des führenden und unabhängigen Fachmediums Mediengruppe Telematik-Markt.de http://www.Telematik-Markt.de, die medial print, online und TV umfassende Informationen zur Branche veröffentlicht und sendet.

Telematik ist eine Querschnitttechnologie, die die Bereiche Navigation, Ortung, Kommunikation und Informatik miteinander vernetzen. Sie umfasst alle Anwendungen, die auf drahtloser Übertragung von Informationen jeder Art und deren anschließender Weiterverarbeitung beruhen. Die Fachzeitschrift Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, für diese Technologie und Forschung einen allumfassenden "Markt- und Informationsplatz" zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik-Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de stützt sich dabei auf kompetente Fachjournalisten Wissenschaftler, Institutionen, Universitäten, Verbände und Vereinigungen, mit denen sie permanent kommuniziert. Telematik-Markt.de bündelt so die Interessen und Ideen aus Forschung & Entwicklung, Wirtschaft, Interessensgemeinschaften sowie von Anbietern, Herstellern und Anwendern und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser "öffentlichen Kommunikationsplattform".

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg bei Hamburg
Telefon: +49 (4102) 2054-540
Telefax: +49 (4102) 2054-543
https://www.telematik-markt.de

Ansprechpartner:
Mediengruppe Telematik-Markt.de
Hamburger Str. 17, 22926 Ahrensburg/Hamburg
Telefon: +49 (4102) 2054-540
Fax: +49 (4102) 2054-543
E-Mail: redaktion@telematik-markt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel